Veranstaltungsdaten

Mobbingintervention an Ihrem Standort
Veranstaltungs-Nr.: 1955B6301

Inhalt/Beschreibung

Schulbezogenes Abrufangebot zum Thema Mobbingintervention:
Handlungsketten - Aufgabenverteilung - Gesprächsleitfäden - Stolpersteine.

Hat sich in einer Schulklasse eine Mobbingstruktur gebildet, erfordert dies ein besonderes und koordiniertes Vorgehen bei der Intervention. Die einzuleitenden Interventionsschritte sind sehr von den Bedürfnissen der oder des Betroffenen, der Klassensituation und dem Schweregrad abhängig.

Ziel dieser Veranstaltung ist es eine schulinterne Gruppe (3-8 Personen) zu qualifizieren und Absprachen zu treffen, damit die Schule handlungssicher bei Mobbing intervenieren kann. In dieser Gruppe sollten auch Mitglieder aus der Schulleitung und dem Beratungsdienst vertreten sein.

In einem ersten Input klären wir folgende Inhalte, zu welchen wir auch Material bereitstellen:
- Was ist Mobbing? Was sind die Besonderheiten bei Cybermobbing?
- Welche Stolpersteine gibt es bei der Mobbingintervention?
- Vorstellung des "No Blame Approach" (Interventionsansatz)
- Vorstellung idealtypischer Abläufe bei der Intervention (+Gesprächsleitfäden)

In einem zweiten Block betrachten wir Ihr System:
- Wer kann an Ihrem Standort welche Aufgabe übernehmen (z.B. Opferschutz, Tätergespräche, Nachsorge)?
- Absprachen und Entwicklung einer Handlungskette
- Wie und wann kann diese Handlungskette dem Kollegium und den Gremien der Schule vorgestellt werden?

Wir kommen gerne zu Ihnen an den Standort, um diesen Prozess zu begleiten.
Der zeitliche Umfang der Veranstaltung kann vorab abgesprochen werden. Anmeldung und Rückfragen: kaj.buchhofer@bsb.hamburg.​de

Beratung zum Thema Mobbingintervention bekommen Sie unabhängig von dieser Veranstaltung bei der Beratungsstelle Gewaltprävention.

Schwerpunkte/Rubrik:Prävention, Intervention, Beratung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Prävention Intervention Beratung
  • Gewaltprävention
Zielgruppen:
  • Kollegium
Schularten:
  • Grundschule
  • Berufliche Schule
  • Gymnasium
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:schulintern
Leitung:Dr. Christian Böhm, Behörde für Schule und Berufsbildung
Dozenten:Kaj Buchhofer, Behörde für Schule und Berufsbildung

Alle Veranstaltungen


1955B6301 - Abrufangebot 2019 - anfragende Schule - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Mobbingintervention an Ihrem Standort


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

Abrufangebot 2019

Dauer: 2,5 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

anfragende Schule

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.