Veranstaltungsdaten

30 Jahre friedliche Revolution und Mauerfall. Schülerinnen und Schüler befragen Zeitzeugen.
Veranstaltungs-Nr.: 2014X0701

Inhalt/Beschreibung

Es werden ausgewählte Zeitzeuginnen und Zeitzeugen zur DDR-Geschichte ihre Erinnerungen an Demokratisierung, Mauerfall und Wiedervereinigung vorstellen und sich mit den Fragen der Schülerinnen und Schüler auseinandersetzen.
Bitte melden Sie Ihre Lerngruppen direkt unter helge.schroeder@li-hamburg​.de an - die Reihenfolge der Anmeldung entscheidet über die Plätze!

Schwerpunkte/Rubrik:Qualitätsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Geschichte, Politik
Zielgruppen:
  • Fachlehrer
Schularten:
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II
  • keine primäre Schulstufe
  • Gymnasium
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Dr. Helge Schröder, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Dr. Helge Schröder, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Alle Veranstaltungen


2014X0701 - 13.11.2020 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

30 Jahre friedliche Revolution und Mauerfall. Schülerinnen und Schüler befragen Zeitzeugen.


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

13.11.2020
10:00 bis 12:00 Uhr


Dauer: 2 Stunden
Anmeldeschluss: 01.11.2020

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.