Veranstaltungsdaten

Aufbauqualifizierung für FBF und MfB zur begabungspädagogischen Beratung: Genderstereotype & Begabung: KreSch für die Mädchen, Physik für die Jungs?
Veranstaltungs-Nr.: 2026B0302
Schwerpunkte/Rubrik:Begabtenförderung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Begabtenförderung
Zielgruppen:
  • Muliplikatoren und Koordinatoren
Schularten:
  • keine primäre Schulstufe
Veranstaltungsart:Seminarreihe
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Dr. Dagmar Wegner, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Dr. Ursula Kessels, Freie Universität Berlin

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Diese Qualifizierung richtet sich ausschließlich an Fachkräfte für Begabtenförderung (FBF) sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren für Begabtenförderung an Grundschulen (MfB).

Alle Veranstaltungen


2026B0301 - 29.04.2020 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Aufbauqualifizierung für FBF und MfB zur begabungspädagogischen Beratung: Supervision

2026B0302 - 11.05.2020 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Aufbauqualifizierung für FBF und MfB zur begabungspädagogischen Beratung: Genderstereotype & Begabung: KreSch für die Mädchen, Physik für die Jungs?

2026B0303 - 15.09.2020 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Aufbauqualifizierung für FBF und MfB zur begabungspädagogischen Beratung: Mehrpersonengespräche leiten: Moderation von runden Tischen


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

11.05.2020
16:00 bis 19:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.