Veranstaltungsdaten

Klassenführung (Classroom-Management) - unter besonderer Berücksichtigung der Schülerinnen und Schüler im Autismus-Spektrum
Veranstaltungs-Nr.: 2022S0101

Inhalt/Beschreibung

Klassenführung beinhaltet Maßnahmen und Verhaltensweisen einer Lehrkraft, die darauf abzielen, optimale Lernbedingungen zu erreichen. Dies ist für alle SuS wichtig, für Kinder und Jugendliche mit Autismus-Spektrums-Störung​en aber besonders relevant, da sie auf Vorhersehbarkeit, Strukturen und Routinen angewiesen sind! Klassenführung bedeutet präventives Handeln! Dazu gehören geregelte, klare Abläufe und Routinen im Unterricht, eine gute Beziehung mit klarer Kommunikation und eine eindeutige Verhaltenserwartung.

Schwerpunkte/Rubrik:Inklusion

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Sonderpädagogik/Integratio​n
Zielgruppen:
  • Sonderpädagogen
Schularten:
  • keine primäre Schulstufe
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Regina Hameyer, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Sabine Treu, ReBBZ Billstedt

Alle Veranstaltungen


2022S0101 - 20.01.2020 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   ausgebucht

Klassenführung (Classroom-Management) - unter besonderer Berücksichtigung der Schülerinnen und Schüler im Autismus-Spektrum


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

20.01.2020
15:00 bis 18:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden

Anmeldung

Eine Anmeldung an diese Veranstaltung ist nicht möglich, da sie ausgebucht ist.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.