Veranstaltungsdaten

Huhn und Ei (Klassen 3-6)
Veranstaltungs-Nr.: 2013U3601

Inhalt/Beschreibung

Glucken, gackern, scharren, hacken - Hühner verfügen über ein vielfältiges Verhaltensrepertoire, das sie nur in einer artgerechten Haltung ausleben können. Schülerinnen und Schüler erleben am ZSU Hühner und die Bedingungen, die sie für ein artgerechtes Hühnerleben benötigen hautnah.
Inhalte:
- Vor- und Nachteile der verschiedenen Haltungsformen
- experimentelle Untersuchung von Eiern an Stationen und in Partnerarbeit (Sezieren, Wiegen, Haltbarkeit, ...)
- Körperbau, Ernährung, Verdauung und Entwicklung von Hühnern
- Verhalten und Haltung

Unsere umfangreichen Schülermaterialien enthalten alle Inhalte und dienen zur Vertiefung und Weiterarbeit in der Schule. Für Schülerinnen und Schüler mit Leseschwächen stehen Anybookreader zum Vorlesen der Aufgaben zur Verfügung.
Das Programm wird in der Osterzeit angeboten.

Schwerpunkte des Kompetenzerwerbs: Beobachten, Vergleichen, Kommunizieren
Rahmenplanzuordnung: GS - Sachunterricht: Naturphänomene und Erscheinungen sachbezogen wahrnehmen, Technik begreifen
Gym und STS - NWT: Vielfalt des Lebens, Anpassungen bei Wirbeltieren, Tierschutz, Haustiere/Kulturfolger/Wil​dtiere

Schwerpunkte/Rubrik:Naturwissenschaften und Technik

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Naturwissenschaften
Zielgruppen:
  • Schülerinnen und Schüler
Schularten:
  • Grundschule
  • Gymnasium
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Veranstaltung mit Schülern
Gültigkeitsbereich:Hamburg

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Die Veranstaltung findet im Zentrum für Schulbiologie und Umwelterziehung (ZSU) statt. Die Anmeldung erfolgt über das Büro des ZSU.

Alle Veranstaltungen