Veranstaltungsdaten

Die Beratungslehrkraft im Spannungsfeld von eigener Profilierung und multiprofessioneller Kooperation - Stärkung der eigenen Rolle(n) vorantreiben
Veranstaltungs-Nr.: 2026L0501

Inhalt/Beschreibung

Beratung in und für Schule ist zu einer Querschnittsaufgabe unterschiedlichster Tätigkeitsfelder geworden. Was unter Beratung zu verstehen ist, ist breit gefächert. Nicht selten sorgt das unter den beratenden Professionen für Konkurrenz und Konflikte, und seitens der Ratsuchenden fehlt manchmal die Sicherheit, an wen sie sich wenden sollen und was sie bekommen, wenn sie „Beratung“ nachfragen. Die Tätigkeitsbeschreibung für Beratungslehrkräfte enthält diesbezüglich hilfreiche Empfehlungen, die sowohl der Profilierung von Aufgabenbereichen der Beratungslehrkräfte dienen, als auch für die Schnittstellengestaltung von Beratungs- und Unterstützungsaufgaben in einer multiprofessionellen Beratungspraxis Orientierung bieten. Diese anspruchsvollen Entwicklungsaufgaben erfordern Klärung und Stärkung der Persönlichkeit in der Profession. Dafür nehmen wir uns in diesem Seminar Zeit und Raum – auch um an ausgewählten thematischen Schwerpunkten, wie z.B. Eingangsberatung, Auftragsklärung, Gestaltung des Beratungskontrakts, Lehrkräfteberatung, kooperatives Beratungskonzept, möglichst zu einer perspektivreichen Rollenprofilierung im schulischen Beratungssystem beizutragen. Im Sinne nachhaltigen Lernens hat diese mehrtägige Veranstaltung ausdrücklichen Werkstattcharakter: Wir arbeiten hier in supervisorischer Form, mit teilnehmerorientierten Fortbildungsanteilen, Anwendungsübungen und Transfers.

Schwerpunkte/Rubrik:Prävention, Intervention, Beratung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Prävention Intervention Beratung
Zielgruppen:
  • Beratungslehrer
Schularten:
  • keine primäre Schulstufe
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:regional
Leitung:Dietmar Otto, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Olaf Hansen, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung* Dietmar Otto, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Diese Veranstaltung wird am 09.09.2019 zur Anmeldung freigeschaltet.
Zusatzinformationen:Achtung: Mehrtägige Veranstaltung vom 15.04.2020, 18:00 Uhr bis 18.04.2020, 13:00 Uhr.
Teilnehmerbeitrag von 40,00 Euro wird von den Tln. vorab gezahlt und anschließend von der Schule erstattet. Kosten für das Tagungshaus ca. 195,00 bis 231,00 Euro pro Person sind vor Ort zu zahlen.
Es gelten die Änderungs- und Stornierungsbedingungen des Tagungshauses "Akademie am Meer".

Alle Veranstaltungen


2026L0501 - 15.04.2020 - 18.04.2020 - Akademie am Meer, Volkshochschule Klappholttal, Klappholttal , 25992 List / Sylt - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Die Beratungslehrkraft im Spannungsfeld von eigener Profilierung und multiprofessioneller Kooperation - Stärkung der eigenen Rolle(n) vorantreiben


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

15.04.2020 18:00 Uhr bis 18.04.2020 13:00 Uhr

Dauer: 18 Stunden

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Akademie am Meer, Volkshochschule Klappholttal, Klappholttal , 25992 List / Sylt

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.