Veranstaltungsdaten

Mädchen stärken
Veranstaltungs-Nr.: 2032S0101

Inhalt/Beschreibung

„Bestehende Unterschiede zwischen Mädchen und Jungen zu egalisieren, ist nach wie vor eine gesellschaftliche Aufgabe; gerade für Schule.
Immer noch zeigen sich dort (statistisch) Leistungsunterschiede zwischen den Geschlechtern, die Mädchen z.B. im Bereich der Naturwissenschaften aufweisen.
In dieser Fortbildung lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer etwas über aktuelle Situationsbedingungen von Mädchen und die Bedarfe, die sich daraus (auch für die schulische Praxis) ableiten lassen.“


Schwerpunkte/Rubrik:Sonstige

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Gender
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II
  • Gymnasium
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Beate Proll, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:1 N.N., Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Alle Veranstaltungen


2032S0101 - Abrufangebot 2020 - anfragende Schule - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Mädchen stärken


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

Abrufangebot 2020

Dauer: 3 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

anfragende Schule

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.