Veranstaltungsdaten

Kollegiale Fallberatung
Veranstaltungs-Nr.: 2023T0501

Inhalt/Beschreibung

Sie erlernen das Verfahren der kollegialen Fallbesprechung und wenden methodische Varianten an. Sie reflektieren ihre professionelle Praxis anhand eigener Anliegen und erfahren multiperspektivische Anregungen im kollegialen Rahmen.

Die Veranstaltung bietet Ihnen die Möglichkeit, schwierige Unterrichtserfahrungen in einem vertrauensvollen, kollegialen Rahmen zu thematisieren, zu reflektieren und daraus Schlussfolgerungen für das eigene Unterrichtshandeln zu ziehen. Sie nutzen dabei die professionelle Kompetenz und Feldkenntnis ihrer Kolleginnen und Kollegen.
Sie sollten als Voraussetzung die Bereitschaft mitbringen, sich mit eigenen Anliegen in die Beratungssituationen einzubringen.
Durch das Rotationsprinzip erlernt jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer alle Rollen der kollegialen Beratung. Grundlage für diesen Austausch sind erprobte und bewährte Verfahren, die im Seminar erarbeitet und reflektiert werden.
Durch den gemeinsamen, strukturierten Austausch über die bearbeiteten Einzelerfahrungen profitieren Sie von den Fällen Ihrer Kolleginnen und Kollegen für die eigene Unterrichtspraxis und die Gruppe kann Schlussfolgerungen für die gemeinsame Unterrichtsentwicklung ihrer Abteilung oder Schule ziehen.
Übergeordnetes Ziel der Veranstaltung ist die Befähigung, kollegiale Beratung selbstständig und selbst organisiert in der eigenen Schule durchzuführen.

Schwerpunkte/Rubrik:Sonstige

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • o.A.
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte berufsbildende Schulen
Schularten:
  • Berufliche Schule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Birgit Kuckella, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:nach Absprache

Alle Veranstaltungen


2023T0501 - Abrufangebot 2020 - anfragende Schule - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Kollegiale Fallberatung


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

Abrufangebot 2020

Dauer: 0 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

anfragende Schule

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.