Veranstaltungsdaten

Wettbewerbsrecht: Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)
Veranstaltungs-Nr.: 2023F0201

Inhalt/Beschreibung

Das Wettbewerbsrecht dient dem Schutz der Verbraucher, Mitbewerber und der Allgemeinheit vor unlauteren Geschäftspraktiken und soll faire Wettbewerbsbedingungen sicherstellen. Konkret umfasst es u.a. das Verbot irreführender, vergleichender oder belästigender Werbung, von aggressiven geschäftlichen Handlungen und einer Behinderung bzw. Herabsetzung von Mitbewerbern oder der Rufausbeutung.
In dem Workshop wird anhand von Beispielfällen aus der Praxis der Wettbewerbszentrale bzw. der aktuellen Rechtsprechung ein Überblick über die wichtigsten wettbewerbsrechtlichen Vorschriften gegeben, die bei der Werbung (offline/online) bzw. im Verhalten gegenüber (potenziellen) Kunden und Wettbewerbern zu beachten sind.
Inhalte:
- Grundlagen des UWG/Schutzzweck
- Rechtsbruchtatbestand (§ 3a UWG)
- Mitbewerberschutz (§ 4 UWG)
- Aggressive geschäftliche Handlung (§ 4a UWG)
- Irreführung (§ 5 UWG)
- Irreführung durch Unterlassen (§ 5a UWG)
- Vergleichende Werbung (§ 6 UWG)
- Belästigende Werbung (§ 7 UWG)
- Folgen eines Wettbewerbsverstoßes

Ziel​e: Die Teilnehmenden
... kennen die wichtigsten wettbewerbsrechtlichen Vorgaben.
... sind sensibilisiert für die wettbewerbsrechtlichen Fragestellungen, die für die jeweiligen Berufsbilder/Branchen relevant sind.
... verfügen über Beispiele, die sie im Unterricht einsetzen können.

Schwerpunkte/Rubrik:Sonstige

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • o.A.
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte berufsbildende Schulen
Schularten:
  • Berufliche Schule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Dr. Britta Bröker, Syndikusrechtsanwältin bei der Wettbewerbszentrale Hamburg
Dozenten:Dr. Britta Bröker, Syndikusrechtsanwältin bei der Wettbewerbszentrale Hamburg

Alle Veranstaltungen


2023F0201 - 13.02.2020 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Wettbewerbsrecht: Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

13.02.2020
15:00 bis 18:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden
Anmeldeschluss: 11.02.2020

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.