Veranstaltungsdaten

Patentrezepte? Maßnahmen und Möglichkeiten der schulischen Begabtenförderung
Veranstaltungs-Nr.: 2026B1701

Inhalt/Beschreibung

Welche schulischen Fördermöglichkeiten gibt es? Worauf muss eine Schule achten, wenn sie ihre besonders begabten und hochbegabten Schülerinnen und Schüler fördern möchte? Welche Rolle kommt der Schule und welche der einzelnen Lehrkraft zu? Diese Grundlagenveranstaltung richtete sich an Lehrkräfte und Funktionsträgerinnen und -träger, die ihr Augenmerk stärker auf die Förderung von besonders begabten und hochbegabten Schülerinnen und Schüler richten möchten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Überblick über die unterschiedlichen Fördermaßnahmen und Möglichkeiten. Beispiele, wie Schulen die Begabtenförderung an ihrer Schule praktisch umsetzen, runden die Ausführungen ab und geben Anregungen für die Umsetzung an der eigenen Schule. Hinweis: Fachspezifisches Unterrichtsmaterial ist nicht Gegenstand der Veranstaltung.

Schwerpunkte/Rubrik:Begabtenförderung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Begabtenförderung
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • keine primäre Schulstufe
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Dr. Dagmar Wegner, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Hartwig Scholz, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Alle Veranstaltungen


2026B1701 - 18.03.2020 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Patentrezepte? Maßnahmen und Möglichkeiten der schulischen Begabtenförderung


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

18.03.2020
16:00 bis 19:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.