Veranstaltungsdaten

Umgang mit Islamismus und Islamfeindlichkeit in der Schule
Veranstaltungs-Nr.: 2014D0401

Inhalt/Beschreibung

Ob religiös begründet oder rechtsmotiviert: Radikalisierung ist ein sozialer Prozess,
dem oftmals ein Gefühl von Entfremdung von Gesellschaft, Familie, Freunden und
Schule vorausgeht. Die Schulen stehen durch religiös und/oder politisch begründete
Radikalisierung​​stendenzen vor großen Herausforderungen. Dabei sind wir in
der Schule mit einem breiten Verhaltensspektrum konfrontiert: Von konfrontativer
Religionsbe​​kundung, über pubertäre Provokation bis hin zu extremistischer Propaganda und Rekrutierung.

Schwerpunkte/Rubrik:Prävention, Intervention, Beratung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Demokratiepädagogik
  • Sozial- und Rechtserziehung
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Christoph Berens, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Dr. Jasmin Ahmadi, Lessing-Stadtteilschule* Ramses Michael Oueslati, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Alle Veranstaltungen


2014D0401 - Abrufangebot 2020 - anfragende Schule - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Umgang mit Islamismus und Islamfeindlichkeit in der Schule


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

Abrufangebot 2020

Dauer: 0 Stunden

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

anfragende Schule

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.