Veranstaltungsdaten

Schwerpunkt Beruf: Vom Baum zur Kiste

Veranstaltungs-Nr.: 2014H1101

Inhalt/Beschreibung

Wie kommt die Holzleiste in die Schule? Gemeinsam gehen wir der Frage nach, wie aus einem Baum ein Werkstück wird und welche Berufsgruppen an diesem Prozess beteiligt sind. Eingebettet wird dies in eine skizzierte Unterrichtseinheit, die sich für Klasse 5 oder 6 einer inklusiven Stadtteilschule eignet. Als Produkt stellen wir dabei eine kleine Holzkiste mit "falschen Zinken" her. Passende Deckel können mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad gestaltet werden. Die Fertigung dieses Produkts kann gut als Einstieg zur Holzverarbeitung genutzt werden. Die einzelnen Arbeitschritte wie etwa das Anreißen werden problematisiert.Die Unterichtseinheit bietet relevante Verknüpfungen zwischen Produkt, Arbeitswelt und Alltag der Kinder.


Schwerpunkte/Rubrik:Sonstige

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Arbeitslehre
Zielgruppen:
  • Pädagogische Fachkräfte
Schularten:
  • Grundschule
  • Sekundarstufe I
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:landesübergreifend
Leitung:Nicola Schneider, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Dozentin: Julia Kokaly

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Materialkosten: 4 Euro
Zusatzinformationen:Ab dem 20.12.19 kann eine Anmeldung zur Veranstaltung erfolgen.
Die Veranstaltung findet im Hinterhof im Weidenstieg 29 in den Werkstätten statt.

Alle Veranstaltungen


2014H1101 - 18.02.2020 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Schwerpunkt Beruf: Vom Baum zur Kiste


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

18.02.2020
16:00 bis 19:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden
Anmeldeschluss: 18.02.2020

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.