Veranstaltungsdaten

Av und AvM-Dual - Sprachbildung für die betriebliche Lernaufgabe (Die Veranstaltung kann als Wahlmodul im Rahmen der DaZ-Qualifizierung angerechnet werden.)
Veranstaltungs-Nr.: 2023S0701

Inhalt/Beschreibung

Die betriebliche Lernaufgabe ist ein wichtiges Instrument zur Verbindung der Lernorte Betrieb und Schule. Sie dient der Reflexion und Vertiefung der praktischen Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler und knüpft somit unmittelbar an den Abläufen und Prozessen des Lernorts Betrieb an. In Absprache mit den Lehrkräften erstellen die Schülerinnen am Lernort Schule eine schriftliche Ausarbeitung sowie die Präsentation der Ergebnisse ihrer betrieblichen Erfahrungen anhand einer konkreten Aufgabe.
Schreib- und Sprachkompetenz sind für die Erstellung der betrieblichen Lernaufgabe eine wichtige Voraussetzung. Viele Schülerinnen und Schüler sind jedoch den sprachlichen Anforderungen nicht ausreichend gewachsen. Sie benötigen sprachliche Hilfestellungen und Haltegeländer.
Eine besondere Herausforderung für die Lehrkräfte in den Klassen der Ausbildungsvorbereitung ist zudem die hohe Heterogenität der Schülerinnen und Schüler. Diese ist einerseits gekennzeichnet durch eine Vielzahl unterschiedlicher Berufe und damit einhergehend eine Vielzahl unterschiedlicher Fachsprachen. Andererseits zeigt sich Heterogenität auch an den unterschiedlichen Lernausgangslagen und sprachlichen Voraussetzungen der Schülerinnen und Schüler, welche eine binnendifferenzierte Vorgehensweise und Unterstützung bei der Bearbeitung der betrieblichen Lernaufgabe notwendig machen.
In dem Workshop werden Möglichkeiten zur sprachlichen Binnendifferenzierung bei der Wortschatzarbeit, dem Sprechen und dem Schreiben vorgestellt. Die TN entwickeln Ideen, wie sie das Lernen am Lernort Betrieb sprachlich unterstützen können und wie sie hiermit im Unterricht am Lernort Schule weiter arbeiten können.

Schwerpunkte/Rubrik:Sonstige

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Übergreifend
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte berufsbildende Schulen
Schularten:
  • Berufliche Schule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Birgit Kuckella, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Ursula Baxmann, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung* Monika John, Berufliche Schule Burgstraße (BS12)

Alle Veranstaltungen


2023S0701 - 17.02.2020 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Av und AvM-Dual - Sprachbildung für die betriebliche Lernaufgabe (Die Veranstaltung kann als Wahlmodul im Rahmen der DaZ-Qualifizierung angerechnet werden.)


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

17.02.2020
15:00 bis 18:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden
Anmeldeschluss: 10.02.2020

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.