Veranstaltungsdaten

Aufgaben sprachsensibel formulieren
Veranstaltungs-Nr.: 2023S1001

Inhalt/Beschreibung

Das Lesen und Verstehen von Aufgaben im Unterricht sowie in Klassenarbeiten und Prüfungen stellt viele Schülerinnen und Schüler nicht nur vor fachliche sondern insbesondere auch vor sprachliche Herausforderungen.

In diesem Workshop werden ?sprachliche Stolpersteine? in Aufgabenstellungen betrachtet und bearbeitet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer untersuchen häufig auftretende sprachliche Phänomene in Aufgabenstellungen, so dass sie sprachliche Elemente erkennen und bearbeiten können, die das Verstehen von Aufgaben behindern. Hierzu zählt auch der Umgang mit den Operatoren als eine wesentliche Voraussetzung zum Verstehen von Aufgaben. Abschließend werden bestehende Aufgaben analysiert und sprachsensibel formuliert.

Der Workshop richtet sich an Lehrkräfte, die Prüfungsaufgaben erstellen.Es wird darum gebeten, bestehende Aufgaben zur Analyse mitzubringen.

Schwerpunkte/Rubrik:Sonstige

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Übergreifend
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte berufsbildende Schulen
Schularten:
  • Berufliche Schule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Birgit Kuckella, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Ursula Baxmann, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Alle Veranstaltungen


2023S1001 - 27.04.2020 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Fällt aus

Aufgaben sprachsensibel formulieren


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

27.04.2020
15:00 bis 18:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden
Anmeldeschluss: 20.04.2020

Anmeldung

Keine Anmeldung möglich, die Veranstaltung fällt aus.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.