Veranstaltungsdaten

Das mathildr-Systems im Unterricht:
Kopfrechnen bei Schülerinnen und Schülern mit kognitiven Beeinträchtigungen

Veranstaltungs-Nr.: 2022S1401

Inhalt/Beschreibung

Eine Studie der Universität Hamburg zu Trisomie 21 (Down-Syndrom) zeigt, dass viele Menschen mit Lernschwierigkeiten ihre Umwelt anders verarbeiten, als Menschen ohne Behinderung. Abgeleitet von diesen Erkenntnissen wurden Lernmaterialien und eine App (mathildr) entwickelt, die mathematische Inhalte aufmerksamkeitsgerecht vermitteln.
Neben einem Input zu den wesentlichen Ergebnissen der Studie über die Besonderheiten in der Aufmerksamkeit bei Trisomie 21, Prader-Willi-Syndrom, Autismus-Spektrum-Störung u.a. werden die Lernmaterialien vorgestellt und erprobt. Sie wurden gemeinsam mit Menschen mit Trisomie 21 entwickelt und dienen der Förderung des Mengenverständnisses und dem Lernen von Addition und Subtraktion im Zahlenraum 0 bis 20. Die App ist für Tablets und PC verfügbar. Darüber hinaus gibt es ein Zehnerfeld aus Holz, Lernkarten und Holzwürfel.
Zur Information vorab: https://www.mathildr.de/

Schwerpunkte/Rubrik:Inklusion

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Sonderpädagogik/Integratio​n
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • keine primäre Schulstufe
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Regina Hameyer, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Torben Rieckmann

Alle Veranstaltungen


2022S1401 - 29.04.2020 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Fällt aus

Das mathildr-Systems im Unterricht: Kopfrechnen bei Schülerinnen und Schülern mit kognitiven Beeinträchtigungen


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

29.04.2020
15:00 bis 18:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden

Anmeldung

Keine Anmeldung möglich, die Veranstaltung fällt aus.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.