Veranstaltungsdaten

Zeichnen und Experiment
Veranstaltungs-Nr.: 2011K6101

Inhalt/Beschreibung

Zeichnen mit ungewöhnlichen Materialien, auf ungewöhnlichen Untergründen und Formaten. Zeichnen alleine, in der Gruppe oder als Klasse. Möglichkeiten und Grenzen sollen ausgelotet und künstlerische Positionen kennengelernt werden. Ziel der Fortbildung soll es sein, mit einem bunten Strauß an neuen Ideen in den Unterricht, bzw. auch mit Denkansätzen in die künstlerischen Fachgruppen zu gehen. Es geht nicht um das Suchen nach einem Rezept für guten Zeichenunterricht, sondern vielmehr um das Entwickeln von (Unterrichts-)Ideen. Die praktische Arbeit soll im Mittelpunkt stehen und damit Anlass und Inhalt der Auseinandersetzung sein.
Das Mitbringen von Unterrichtsideen und Schülerarbeiten ist ausdrücklich erwünscht.


Schwerpunkte/Rubrik:Medienkompetenz

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Bildende Kunst
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Berufliche Schule
  • Gymnasium
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Seminarreihe
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Eva Voermanek, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Eva Voermanek, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Alle Veranstaltungen


2011K6101 - 23.04.2020 - Hartsprung, Hartsprung 23, 22529 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Fällt aus

Zeichnen und Experiment


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

23.04.2020
15:30 bis 19:30 Uhr


Dauer: 4 Stunden

Anmeldung

Keine Anmeldung möglich, die Veranstaltung fällt aus.

Veranstaltungsort

Hartsprung, Hartsprung 23, 22529 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.