Veranstaltungsdaten

Erklärvideos für den naturwissenschaftlichen Unterricht erstellen und nutzen - eine Möglichkeit für die Sprachförderung im Fach
Veranstaltungs-Nr.: 2013A0901

Inhalt/Beschreibung

Digitale Kommunikationsmedien spielen in der heutigen Gesellschaft eine zentrale Rolle. So ersetzen Smartphones und Tablets immer häufiger den klassischen PC. Eine Einbindung dieser Medien in die Schule ist jedoch recht unterschiedlich und wird mitunter auch kontrovers diskutiert.

Schülerinnen und Schüler nutzen ihr Handy sehr häufig unreflektiert. Informationen werden gegoogelt, Kurzschreibweisen über Messenger verwendet und Filme gestreamt. Oft werden Erklärvideos bei der Vorbereitung auf Arbeiten und Klausuren auf gängigen Onlineportalen geschaut, welche manchmal aber auch falsche Informationen liefern.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, sich mit dem Einsatz von Erklärvideos im naturwissenschaftlichen Unterricht zu beschäftigen. Hierzu gehört neben den theoretischen Rahmenbedingungen auch die praktische Arbeit. So sollen gemeinsam Erklärvideos erstellt werden.

Hinweis: Bitte bringen sie zu der Veranstaltung aktuelles Unterrichtsmaterial mit, welches sie nutzen möchten. Außerdem mitzubringen sind wenn möglich: Smartphone/Tablet mit Videokamera und Audio-Aufnahme-Funktion?

Schwerpunkte/Rubrik:Sonstige

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • übergreifend NW
Zielgruppen:
  • Fachlehrer
Schularten:
  • Sekundarstufe I
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Andreas Tismer, Stadtteilschule Lohbrügge
Dozenten:Andreas Tismer, Stadtteilschule Lohbrügge

Alle Veranstaltungen


2013A0901 - Abrufangebot 2020 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Erklärvideos für den naturwissenschaftlichen Unterricht erstellen und nutzen - eine Möglichkeit für die Sprachförderung im Fach


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

Abrufangebot 2020

Dauer: 3 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.