Veranstaltungsdaten

Klimafreundliche Klassenreisen
Veranstaltungs-Nr.: 2016U1301

Inhalt/Beschreibung

Spätestens durch die fridays-for-future-Debatte​ ist auch das Thema Klassenreisen und deren CO2-Bilanz in den Fokus der Öffentlichkeit geraten. Kann man für mehr Klimaschutz demonstrieren und dann auf Abschlussfahrt FLIEGEN? Aber nicht nur das Verkehrsmittel, auch Unterkunft, Verpflegung und Rahmenprogramm hinterlassen einen CO2-Fußabdruck. Dieser soll in der Fortbildung errechnet werden. Anschließend werden klimafreundliche Alternativen erarbeitet, vorgestellt und diskutiert.

Schwerpunkte/Rubrik:Qualitätsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Umwelterziehung
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Grundschule
  • keine primäre Schulstufe
  • Sonderschule
  • Gymnasium
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Cordula Vieth, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Nadine Seeck

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Bitte ein eigenes Notebook oder zumindest ein Smartphone zum Erproben von CO2-Rechnern mitbringen.
Weblink: http://www.li.hamburg.de/u​mwelterziehung

Alle Veranstaltungen


2016U1301 - 17.03.2020 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Klimafreundliche Klassenreisen


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

17.03.2020
15:00 bis 18:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.