Veranstaltungsdaten

"Projekttag Papier - Schüler aktivieren und Klima schützen" - mit Praxisteil
Veranstaltungs-Nr.: 2016U1201

Inhalt/Beschreibung

Im Workshop wird ein Projekttag zum Thema Papier durchlaufen, der sich anschließend direkt im Unterricht umsetzen lässt. Dafür werden unterschiedliche Elemente vorgestellt und mit den Teilnehmenden durchgespielt, die sich wie im Baukastensystem je nach Zeit und Schwerpunktsetzung kombinieren lassen. Was hat unser Umgang mit Papier mit Wald- und Klimaschutz zu tun und wie können Schülerinnen und Schüler in ihrem Alltag selbst aktiv werden? Alle Elemente sind so "mundgerecht" aufbereitet, dass die Lehrkräfte sowohl einen Projekttag, eine Unterrichtsreihe oder auch eine Projektwoche gestalten können. Wer das Thema noch intensiver behandeln möchte, findet im zusätzlichen Ideenpool weitere Vorschläge - alles natürlich mit Hintergrundinformationen, Arbeitsblättern, Links zu Fotos, Filmbeiträgen etc. So gelingt es ganz leicht, die Schülerinnen und Schüler zu motivieren, Papiersparen, Umstellung auf Recyclingpapier und Trennung wertvollen Altpapiers als konkrete Klimaschutzmaßnahmen an der Schule und zu Hause anzupacken und dabei auch andere fürs Mitmachen zu begeistern.

Im zweiten Teil der Veranstaltung - am Samstag - sollen dann neue Dinge aus "altem Papier" entstehen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, wie sich der Prozess des Papierschöpfens in der Schule praktisch umsetzen lässt und wie alte Papiere neu gestaltet werden können. Sie können außerdem im Verfahren des "Direkt-Recyclings" verschiedene Produkte herstellen, die sich in der Schule praktisch nutzen lassen und auch mit Schülerinnen und Schülern einfach herzustellen sind - z. B. aus überzähligen Arbeitsblättern. Die Angebote können je nach Klassenstufe gewählt werden und eignen sich auch für die Produktion im Rahmen einer Schülerfirma: Zettelboxen, Briefumschläge, Papiertüten, Notizblöcke, Protokollbücher für den Klassenrat etc..

Schwerpunkte/Rubrik:Qualitätsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Umwelterziehung
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Grundschule
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II
  • Berufliche Schule
  • keine primäre Schulstufe
  • Gymnasium
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Cordula Vieth, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Evelyn Schönheit, Nicola Schneider

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Am Samstag: Mitgebracht werden dürfen gerne: Alte Kalenderblätter, veraltete Stadtpläne, Fehlkopien, überzählige Arbeitsblätter, nicht mehr genutzte Schülerplakate ...
Zusatzinformationen:Fr. 08.05.2020 von 15.00 - 18.30 Uhr
Sa. 09.05.2020 von 09.00 - 14.30 Uhr
Mitgebracht werden dürfen gerne: Alte Kalenderblätter, veraltete Stadtpläne, Fehlkopien, überzählige Arbeitsblätter, nicht mehr genutzte Schülerplakate ...
Weblink: http://www.li.hamburg.de/u​mwelterziehung

Alle Veranstaltungen


2016U1201 - 08.05.2020 - 09.05.2020 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

"Projekttag Papier - Schüler aktivieren und Klima schützen" - mit Praxisteil

2016U1202 - 09.05.2020 - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Fällt aus

"Projekttag Papier - Schüler aktivieren und Klima schützen" - mit Praxisteil (Modul 2)


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

08.05.2020 15:00 Uhr bis 09.05.2020 14:30 Uhr

Dauer: 8 Stunden

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.