Veranstaltungsdaten

Raspberry Pi, Arduino und Co. im Kontest physikalischer Inhalte
Veranstaltungs-Nr.: 2013P0601

Inhalt/Beschreibung

Einplatinencomputer und Mikrocontroller können den Physikunterricht erweitern und neue Schnittstellen mit dem Fach Informatik aufzeigen. Der Schwerpunkt in der Fortbildung liegt auf der Steuerung eigenständig gebauter elektrischer Schaltungen durch einen selbstgeschriebenen Code. Die geplanten Schaltungen sollen aber nicht nur Dioden steuern, sondern auch vielfältige Sensoren und bestimmte Module. Konkret geplant ist der Aufbau von Ampelschaltungen, LED-Lauflichtern, Bewegungsmeldern, Sensoren und einem Kartenlesegerät. Darüber hinaus wollen wir auch den Calliope mini vorstellen sowie einen Fundus an geeigneter Literatur für den Unterricht.



Schwerpunkte/Rubrik:Sonstige

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Physik
Zielgruppen:
  • Fachlehrer
Schularten:
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Timm Fuhrmann, Erich Kästner Schule
Dozenten:Timm Fuhrmann, Erich Kästner Schule

Alle Veranstaltungen


2013P0601 - Abrufangebot 2020 - Erich Kästner Schule, Hermelinweg 10, 22159 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Raspberry Pi, Arduino und Co. im Kontest physikalischer Inhalte


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

Abrufangebot 2020

Dauer: 3 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Erich Kästner Schule, Hermelinweg 10, 22159 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.