Veranstaltungsdaten

Schulen in der Migrationsgesellschaft - Grundlagen-Fortbildungen Interkulturelle Bildung und Kommunikation
Veranstaltungs-Nr.: 2032I2101

Inhalt/Beschreibung

Wie kann eine Schule auf ihre kulturell vielfältige Schülerschaft und deren Eltern strukturell reagieren? Wir bieten Unterstützung beim Thema interkulturelles Miteinander in einer globalisierten Welt maßgeschneidert auf die Bedarfe Ihrer Schule.
Elemente dieser fachlichen Unterstützung und Begleitung durch die BIE sind:
- eine Situationsanalyse der Schule,
- Erarbeitung von möglichen Maßnahmen für die Umsetzung in Unterricht und Schulleben,
- Begleitung und Evaluation.
Schulen entwickeln ein eigenes interkulturelles Profil, das alle Schülerinnen und Schüler integriert bzw. interkulturelles und internationales Lernen fördert.

Die Veranstaltung wird für Kollegien ab 15 Personen angeboten.
Ein Zeitumfang von mindestens drei Stunden hat sich bewährt.

Schwerpunkte/Rubrik:Qualitätsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Beratungsstelle Interkulturelle Erziehung
Zielgruppen:
  • Pädagogische Fachkräfte
Schularten:
  • keine primäre Schulstufe
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Martin Himmel, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Weitere Hinweise

Weblink: http://li.hamburg.de/bie/

Alle Veranstaltungen