Veranstaltungsdaten

Qualifizierungskurs Parkour 2020
Veranstaltungs-Nr.: 2010A7001

Inhalt/Beschreibung

Die Bewerbungsunterlagen mit dem Anmeldeformular sind an die Schulleitungen verschickt worden und jetzt auch hier unter "Anlagen" zu finden.

Die Lehrgangskosten betragen 115,00 Euro pro Person. Materialkosten entstehen nicht. Die vollständigen Veranstaltungskosten müssen von den Schulen der teilnehmenden Personen kontiert werden! Die Schulen erhalten vom Referat Bewegung & Sport einen Sachkontenumbuchungsauftra​g, bzw. eine Rechnung.

Mauern werden zu Wegen, Hindernisse zu Möglichkeiten. Beim Parkour macht man sich die Stadt frei von Regeln und Konventionen zu seinem Spielplatz.

Warum und wie man den beliebten Straßensport als Lerninhalt im Sportunterricht vermittelt, erklären die Trainer des Parkour Creation e.V. Die Veranstaltung ist bewusst offen gestaltet. Gezeigt wird unabhängig vom eigenen Kenntnisstand, wie Parkour in verschiedenen Kontexten unterrichtet werden kann. Dabei soll die der Sportart innewohnende Diversität auch im Rahmen der Fortbildung berücksichtigt werden.

Im Verlauf der Veranstaltung zeigen die Referenten den Teilnehmenden im Rahmen exemplarischer 'Schulstunden' verschiedene parkour-typische Bewegungsabläufe und wie man diese ausschließlich unter Verwendung der üblicherweise in Turnhallen gegebenen Möglichkeiten im Schulsport thematisieren und üben kann. Um den Teilnehmenden ein Gefühl für den "echten" Parkour-Sport zu vermitteln, findet der erste Termin in 'DIE HALLE', Norddeutschlands einziger Parkour-Halle, statt. Anschließend werden die erschlossenen Bewegungsformen in die Schulturnhalle übertragen.

Der theoretische Teil umfasst einen Einblick in die Sportarten Parkour und Freerunning und deren Geschichte, aber auch in die gelebte sportkulturelle Praxis. Thematisiert werden Möglichkeiten und Chancen, aber auch Gefahren beim Umgang mit Parkour im Schulsport und beleuchtet den Sport als Lernhinhalt aus der Perspektive des Kompetenzerwerbs und der Wagniserziehung. Anhand einer exemplarischen Unterrichtseinheit werden auch ganz konkrete Möglichkeiten zur praktischen Umsetzung besprochen.

Geeignet ab Jahrgangsstufe 5.

Schwerpunkte/Rubrik:Qualitätsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Sport
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II
Veranstaltungsart:Seminarreihe
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Regina Haß, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Sebastian Ploog, Externe Einrichtung / Firma

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Der Qualifizierungskurs findet an folgenden 4 Terminen statt:
Samstag 28.03.2020 18:00 - 21:00 DIE HALLE (Stockmeyerstraße 43, Halle 4F; Oberhafenquartier)

Dienst​ag 07.04.2020 16:30 - 19:30 Sporthalle Moorkamp 7
Dienstag 21.04.2020 16:30 - 19:30 Sporthalle Moorkamp 7
Dienstag 12.05.2020 16:30 - 19:30 Sporthalle Moorkamp 7
Zusatzinformationen:Weitere Informationen im TIS-Veranstaltungskatalog.

Alle Veranstaltungen


2010A7001 - 28.03.2020 - 12.05.2020 - Sporthalle und Seminarraum, Moorkamp 7, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   ausgebucht

Qualifizierungskurs Parkour 2020


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

28.03.2020 18:00 Uhr bis 12.05.2020 19:00 Uhr

Dauer: 12 Stunden
Anmeldeschluss: 27.02.2020

Anmeldung

Eine Anmeldung an diese Veranstaltung ist nicht möglich, da sie ausgebucht ist.

Veranstaltungsort

Sporthalle und Seminarraum, Moorkamp 7, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.