Veranstaltungsdaten

Implementierung kultureller Bildung in den Schulalltag" für schulische Führungskräfte. Ein Projekt der Kreativpotenziale Hamburg.
Veranstaltungs-Nr.: 2024F3001

Inhalt/Beschreibung

Das Seminar findet im Rahmen des Projektes „Kreativpotentiale Hamburg“ statt,
jeweils freitags, 16-20 Uhr, und samstags, 10-17 Uhr. Stundenumfang: 44 Fortbildungsstunden, Arbeitsgruppentreffen je 2,5, Stunden

Modul 1: 21./22.2.2020, Tonali Saal, Kleiner Kielort 3-5
Modul 2: 11./12.9.2020, Aula Weidenstieg
Modul 3: 04./05.12.2020, Aula Weidenstieg
Modul 4: 26./27.03.2021, Aula Weidenstieg

Im Februar 2020 ist nach Modul 1 ein Arbeitsgruppentreffen von 16:30 bis 19:30 Uhr mit
anschl. kultureller Unternehmung geplant.

Ziele:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben ein Verständnis von kultureller Bildung
im Schulalltag. Sie kennen die institutionellen Vorgaben, theoretische Grundlagen,
einschlägige Publikationen und Beispiele der Umsetzung sowie Möglichkeiten der
Finanzierung und Zusammenarbeit mit diversen außerschulischen kulturellen Einrichtungen.
Sie haben im Austausch miteinander ein Modell zur Implementierung in der
eigenen Schule entwickelt.

Inhalte und Methoden: Dies ist ein Seminar mit Werkstattcharakter.
- Inputs, Lektüre, Vorträge von und Gespräche mit Kulturschaffenden, Fachreferentinnen
und -referenten, Schülerinnen und Schülern, Vertreterinnen und
Vertretern des Kulturagentenprogramms, JeKI, Young ClassX, TuSch, Kultur
schulen etc.
- Gesprächsrunden
- Austausch und gegenseitige Beratung in schulübergreifenden Gruppen und
in der schuleigenen Gruppe und zur Planung der Umsetzung in den Schulen
- Interaktion, Rollenspiele, Planspiele, eigene kulturelle Betätigung
- Ggf. Besuch von kulturellen Ereignissen
Voraussetzung zur Teilnahme: 2-3 Personen je Schule (2 Schulleitungsmitglieder)

Schwerpunkte/Rubrik:Führungskräfte

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • o.A.
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • keine primäre Schulstufe
Veranstaltungsart:Seminarreihe
Gültigkeitsbereich:regional
Leitung:Christiane von Schachtmeyer, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Birgit Xylander
Matthias Vogel

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Voraussetzung zur Teilnahme:
Aus jeder Schule nehmen an allen vier Modulen mindestens zwei, höchstens drei Personen mit Führungsaufgaben teil, davon ein Schulleitungsmitglied.
Die​ Teilnehmer*innen sehen die Notwendigkeit, kulturelle Bildung stärker im Schulalltag zu verankern. Sie sehen diese nicht nur in den „künstlerischen“ Fächern verortet, sondern möchten an einem Gesamtkonzept für ihre Schule arbeiten. Sie sehen kulturelle Bildung als einen Weg zum Verstehen fachlicher Inhalte der nicht “künstlerischen“ Fächer und zur Festigung kognitiver Fähigkeiten. Sie begreifen die Verankerung kultureller Bildung im Schulalltag als Aufgabe der Schulentwicklung.
Zusatzinformationen:Ausdrücklich nicht nur künstlerische Fächer:
- Schulleitende?, weitere Schulleitungsmitglieder
- ?Fachvertretende und Fachleitende
- Kulturbeau?ftragte
- Ganztagskoordina?tionen
- Didaktische Koordinationen

Die Fortbildung besteht aus 4 Modulen sowie einem Arbeitsgruppentreffen nach Modul 1. Sie findet im Rahmen des Projektes "Kreativpotentiale Hamburg" statt.

Modul 1: 21./22.02.2020
Modul 2: 11./12.09.2020
Modul 3: 04./05.12.2020
Modul 4: 26./27.03.2021

Jeweils Freitag 16-20 Uhr und Samstag 10-17 Uhr

Alle Veranstaltungen


2024F3001 - 21.02.2020 - 22.02.2020 - TONALI Saal, Kleiner Kielort 3-5, 20144 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Fällt aus

Implementierung kultureller Bildung in den Schulalltag" für schulische Führungskräfte. Ein Projekt der Kreativpotenziale Hamburg.


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

21.02.2020 16:00 Uhr bis 22.02.2020 17:00 Uhr

Dauer: 11 Stunden
Anmeldeschluss: 16.02.2020

Anmeldung

Keine Anmeldung möglich, die Veranstaltung fällt aus.

Veranstaltungsort

TONALI Saal, Kleiner Kielort 3-5, 20144 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.