Veranstaltungsdaten

Umweltpolitik: Kann der Staat alleine Nachhaltigkeit 'bewirken'? (Studienstufe)
Veranstaltungs-Nr.: 2114B2501

Inhalt/Beschreibung

Bezogen auf die verschiedenen wirtschaftlichen Akteure gibt es mittlerweile zahlreiche Ansätze, die Themen Wirtschaft und Nachhaltigkeit zusammen zu denken. Im Rahmen der Veranstaltungen sollen Hintergründe dargestellt, thematische Unterrichtssequenzen im Umfang von 6-8 Doppelstunden vorgestellt sowie Gelegenheit zum fachlichen Austausch gegeben werden.

Schwerpunkte/Rubrik:Unterrichtsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Geschichte, Politik
  • ZSW
  • Globales Lernen
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Sekundarstufe II
Veranstaltungsart:Seminarreihe
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Michael Keil, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:- Warum sind Staaten im Umweltschutz aktiv?
- Welche Instrumente haben Staaten zur Verfügung, um die Gesellschaft nachhaltiger zu gestalten?
- Was lässt sich zur Effektivität der einzelnen Instrumente sagen?
-Kann der Staat alleine Nachhaltigkeit 'bewirken'?
Weblink: https://li.hamburg.de/zsw/

Alle Veranstaltungen


2114B2501 - 11.02.2021 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Umweltpolitik: Kann der Staat alleine Nachhaltigkeit 'bewirken'? (Studienstufe)


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

11.02.2021
16:00 bis 19:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden
Anmeldeschluss: 28.01.2021

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.