Veranstaltungsdaten

Versöhnung ermöglichen - Wiedergutmachungsprozesse anleiten
Veranstaltungs-Nr.: 2026L2401

Inhalt/Beschreibung

Wie umgehen mit regelverletzendem, grenzüberschreitendem Verhalten? Eine pädagogisch konstruktive und zudem deeskalierende Intervention ist die Wiedergutmachung. Mit ihr erweitert sich der Handlungsspielraum für Lehrkräfte, wie die Praxis zeigt, auf oft ungeahnte Weise - gerade, wenn rote Linien deutlich überschritten wurden. Wie Beratungslehrkräfte Wiedergutmachungsprozesse gemeinsam mit ratsuchenden Kolleg*innen anleiten und begleiten können soll in dieser Fortbildung erarbeitet werden. Dazu lernen Sie die pädagogische-ethische Grundidee kennen und deren Einbettung in den Reflexionsrahmen der „Neuen Autorität“ nach Haim Omer und Arist von Schlippe.

Schwerpunkte/Rubrik:Prävention, Intervention, Beratung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Prävention Intervention Beratung
Zielgruppen:
  • Beratungslehrer
Schularten:
  • keine primäre Schulstufe
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Dietmar Otto, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Olaf Hansen, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Diese Fortbildung richtet sich an die in den Schulen tätigen ausgebildeten und zertifizierten Beratungslehrkräfte. Eventuell frei bleibende Plätze können von anderen in der Schulberatung tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der BSB (das sind Fachkräfte der Beratungsabteilungen der ReBBZ und des BZBS sowie in Beratungsdiensten tätige Sozial- und Sonderpädagoginnen und –pädagogen und BBZ-Lehrkräfte) genutzt werden. In diesen Fällen bitten wir um einen kurzen HInweis in der TIS-Anmeldung zur ausgeübten beratenden Funktion .

Alle Veranstaltungen


2026L2401 - 01.12.2020 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Versöhnung ermöglichen - Wiedergutmachungsprozesse anleiten


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

01.12.2020
16:00 bis 19:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.