Veranstaltungsdaten

Diversitätsbewusste Schule in der Migrationsgesellschaft - eine Einführung
Veranstaltungs-Nr.: 2032I3301

Inhalt/Beschreibung

Pluralität sei die Reflexionschance auf das Allgemeine, sagt P. Mecheril. Pädagoginnen und Pädagogen, die angemessen mit und in sprachlicher, kultureller und religiöser Pluralität umgehen, machen dies, weil sie über allgemeine pädagogische Vermögen verfügen. Wir überprüfen gemeinsam: Wie muss Schule verfasst sein, um Chancengerechtigkeit auch für Schülerinnen und Schüler mit Migrationsgeschichte zu gewährleisten?

Schwerpunkte/Rubrik:Prävention, Intervention, Beratung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Beratungsstelle Interkulturelle Erziehung
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Grundschule
  • Berufliche Schule
  • Sonderschule
  • Gymnasium
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Kathrin Brockmann, Stadtteilschule Süderelbe
Dozenten:Kathrin Brockmann, Stadtteilschule Süderelbe

Alle Veranstaltungen