Veranstaltungsdaten

Handlungssicherheit bei auffälligem Verhalten und Konflikten bei neuzugewanderten Schülerinnen und Schülern
Veranstaltungs-Nr.: 2032I3501

Inhalt/Beschreibung

Konfliktsituationen sowie der Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten einzelner Schülerinnen und Schüler sind für Pädagoginnen und Pädagogen besondere Herausforderungen. Das gilt auch für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche, denen durch Bildung und Erziehung in kürzester Zeit eine gute Integration ermöglicht werden soll. Die Veranstaltung beleuchtet Möglichkeiten und Grenzen des eigenen pädagogischen Handelns in diesem Spannungsfeld.

Schwerpunkte/Rubrik:Prävention, Intervention, Beratung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Beratungsstelle Interkulturelle Erziehung
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Grundschule
  • Berufliche Schule
  • Gymnasium
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Seminarreihe
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Kathrin Brockmann, Stadtteilschule Süderelbe
Dozenten:Heike Willeikis, Stadtteilschule Horn

Alle Veranstaltungen