Veranstaltungsdaten

Kinder mit Autismus-Spektrum-Störunge​n in der Schule
Veranstaltungs-Nr.: 2126L1101

Inhalt/Beschreibung

Beratungslehrkräfte erhalten in diesem Seminar erste Hilfestellungen, um die spezifischen Probleme von Schülerinnen und Schülern mit Autismus-Spektrum-Störunge​n zu erkennen, zu analysieren und pädagogisch angemessen vorzugehen.

Schülerinnen und Schüler haben spezifische Probleme in ihrer Klasse und im Unterricht. Die Fortbildung gibt Beratungslehrkräften erste Hilfestellungen, die besonderen Schwierigkeiten zu erkennen, zu analysieren und daraufhin in der Beratung eine angemessene pädagogische Vorgehensweise zu entwickeln.

Die Referentin ist Leiterin des Hamburger Autismus Instituts arbeitet dort seit vielen Jahren mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Autismus-Spektrum-Störunge​n.
Themen:
- Woran erkenne ich diese Kinder?
- Was sind ihre besonderen Probleme?
- Was sind die Ursachen für ihre Schwierigkeiten?
- Was sollte im Unterricht beachtet werden?
- Muss sich die Schule auf diese Schülerinnen und Schüler speziell einstellen?

Die Fortbildung vermittelt praxisbezogenes Wissen über den Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit Autismus-Spektrum-Störunge​n in der Schule.

Schwerpunkte/Rubrik:Sonstige

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Prävention Intervention Beratung
Zielgruppen:
  • Beratungslehrer
Schularten:
  • keine primäre Schulstufe
Veranstaltungsart:Sonstige
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Dietmar Otto, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Franziska Schade, Hamburger Autismus Institut

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Diese Fortbildung richtet sich an die in den Schulen tätigen ausgebildeten und zertifizierten Beratungslehrkräfte. Eventuell frei bleibende Plätze können von anderen in der Schulberatung tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der BSB (das sind Fachkräfte der Beratungsabteilungen der ReBBZ und des BZBS sowie in Beratungsdiensten tätige Sozial- und Sonderpädagoginnen und –pädagogen und BBZ-Lehrkräfte) genutzt werden. In diesen Fällen bitten wir um eine kurze Angabe zur ausgeübten beratenden Funktion in der TIS-Anmeldung.

Alle Veranstaltungen


2126L1101 - 25.02.2021 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Kinder mit Autismus-Spektrum-Störunge​n in der Schule


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

25.02.2021
15:00 bis 19:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.