Veranstaltungsdaten

Didaktische Ansätze und Impulse: Kunst inklusiv
Veranstaltungs-Nr.: 2011K8801

Inhalt/Beschreibung

Wir zeigen und erläutern didaktische Zugänge an Kunstwerken der Künstlergemeinschaft Schlumper, öffnen für das angebotene Seminar Atelier und Galerie. Im Workshop-Angebot können einige Methoden erprobt werden und es werden Beispiele vorgestellt aus dem sonderpädagogischen/ inklusiven Kunstunterricht. Dabei werden auch Hilfsmittel und Methoden für den Unterricht mit Schülerinnen und Schülern mit besonderen Beeinträchtigungen präsentiert und im Praxis-Zusammenhang eingesetzt.

Schwerpunkte/Rubrik:Inklusion

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Bildende Kunst
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Grundschule
  • keine primäre Schulstufe
  • Sonderschule
  • Gymnasium
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Eva Voermanek, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Anna Laute, Die Schlumper, Katharina Rohn, Schule Hirtenweg

Alle Veranstaltungen


2011K8801 - 26.10.2020 - Atelier der Schlumper, Neuer Kamp 30, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Didaktische Ansätze und Impulse: Kunst inklusiv


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

26.10.2020
16:30 bis 19:30 Uhr


Dauer: 3 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Atelier der Schlumper, Neuer Kamp 30, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.