Veranstaltungsdaten

Kunst macht Mut - Erkennen und Fördern von Begabungen an der LichtwarkSchule
Veranstaltungs-Nr.: 2226B2101

Inhalt/Beschreibung

Diese Fortbildung bietet zunächst einen Überblick über die Institution LichtwarkSchule und ihre Kurskonzepte. Neben den Effekten der Kurse auf die teilnehmenden Kinder wird auch auf den Zusammenhang zwischen Kreativität und Begabung sowie das Erkennen und Fördern von Begabungen eigegangen. Anschließend wird eine kurze praktische Arbeit mit den Teilnehmenden durchgeführt und reflektiert. Am Schluss steht die Überlegung, wie eine Einbindung von Kreativität auf verschiedenen Ebenen ermöglicht werden kann.
Die LichtwarkSchule fördert Potentiale von Kindern über soziale und kulturelle Grenzen hinweg – insbesondere in Stadtteilen mit erhöhtem Entwicklungsbedarf. Dabei werden die verschiedenen Kompetenzen durch akademisch ausgebildete Künstler:innen, ihre kreativen Techniken sowie den Einsatz von Materialen aus der bildenden Kunst vermittelt.

Schwerpunkte/Rubrik:Begabungsförderung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Begabungsförderung
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Sekundarstufe I
  • Grundschule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Jan Kwietniewski, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Birthe Dornseif , LichtwarkSchule * Adriane Steckhan , LichtwarkSchule

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Die Fortbildung ist vor allem für Lehrkräfte an Grundschulen und Stadtteilschulen geeignet und richtet sich besonders an Lehrkräfte von Schulen mit niedrigem KESS-Faktor.

Alle Veranstaltungen


2226B2101 - 21.09.2022 - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Kunst macht Mut - Erkennen und Fördern von Begabungen an der LichtwarkSchule


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

21.09.2022
16:00 bis 18:00 Uhr


Dauer: 2 Stunden

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.