Veranstaltungsdaten

Die Arbeit mit dem "Inneren Team" in der Beratung
Veranstaltungs-Nr.: 2202L4201

Inhalt/Beschreibung

Wer kennt das nicht als Beratungslehrkraft: Ratsuchende, denen es schwerfällt, sich zu entscheiden, die oft wie gelähmt sind, wenn von Ihnen gefordert wird, sich auf eine Richtung festzulegen.

Diese Situationen kennen wir nicht nur von Ratsuchenden: Vermutlich kann sich jeder von uns an Situationen erinnern, in der sich in ihm zwei oder noch mehr innere Stimmen meldeten, wenn es darum ging, sich zu entscheiden oder sich zu klären.

Mit dem von Friedemann von Schulz von Thun entwickelten Ansatz des „Inneren Teams“ können wir in der Beratung diese inneren Stimmen bzw. diese inneren Anteile aufgreifen, ihre Stärken aber auch ihre Herausforderungen kennen lernen und konstruktiv deuten.

In der Arbeit mit dem Inneren Team geht es also darum, die inneren Anteile, die in der jeweiligen Situation aktiv werden, näher kennenzulernen. Alle inneren Stimmen haben ihre Bedeutung. Wichtig ist, dass sie für die jeweilige Situation ein konstruktives Team bilden. Die Arbeit zum „inneren Team“ schafft innere Klärung und ermöglicht Orientierung und Verständnis für sich und die Situation.

Wir möchten Euch dazu einladen, neugierig und kreativ diesem erlebnisorientierten Prozess zu begegnen und diesen Ansatz in der Anwendung (anhand von Fällen oder in der Selbsterfahrung) kennen zu lernen.


Schwerpunkte/Rubrik:Prävention, Intervention, Beratung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Prävention Intervention Beratung
Zielgruppen:
  • Beratungslehrer
Schularten:
  • keine primäre Schulstufe
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Dietmar Otto, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Günter Grossmann, Stefanie Pehlke

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Diese Fortbildung richtet sich an die in den Schulen tätigen ausgebildeten und zertifizierten Beratungslehrkräfte. Freie Plätze können auch von anderen in der Schulberatung tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der BSB (das sind Fachkräfte der Beratungsabteilungen der ReBBZ und des BZBS, im schulischen Beratungsteam tätige PTF und BBZ-Lehrkräfte) besetzt werden. In diesen Fällen wird um eine kurze Angabe zur ausgeübten beratenden Funktion in der TIS-Anmeldung gebeten.

Alle Veranstaltungen


2202L4201 - 11.05.2022 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Die Arbeit mit dem "Inneren Team" in der Beratung


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

11.05.2022
15:00 bis 19:00 Uhr


Dauer: 4 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.