Veranstaltungsdaten

Forschendes Lernen und performatives Handeln in allen Lernfeldern und Lernsituationen
Veranstaltungs-Nr.: 2223L0102

Inhalt/Beschreibung

In dieser Fortbildungsreihe wird das forschende Lernen als eine inklusive Methode der Förderung von kreativen sowie kognitiven Kompetenzen vermittelt und praktisch erprobt. Sie richtet sich an Lehrkräfte der Fachschulen für Sozialpädagogik aller Lernfelder, die Schülerinnen und Schülern der sozialpädagogischen Bildungsgänge das interessengeleitete und eigenständige Lernen sowie das Forschen mit allen Sinnen entlang einer individuellen Suche ermöglichen und sich selbst praktisches Handlungswissen in diesem Bereich aneignen möchten. Die Referentinnen bieten einen Einblick ins Forschen, performative Handeln und Philosophieren. Dabei wird nicht nur der Blickwinkel des performativen Handelns praktisch eingenommen und reflektiert. Praxisorientiert werden auch die Methoden des forschenden Lernens und performativen Handelns in alle Felder frühkindlicher Pädagogik eingeordnet und es wird gezeigt, welchen Anteil dabei körperliche, ästhetische, dramaturgische und inszenierte Zugänge einnehmen können.
Gemeinsam mit der Zürcher Hochschule der Künste hat das Bündnis für frühkindliche Bildung das Konzept für diese Fortbildungsreihe entwickelt.

Das Bündnis für frühkindliche Bildung besteht aus Partnern folgender Institutionen: Zürcher Hochschule der Künste, Kampnagel, Stiftung Finkenauer Kindergärten, Gabriele Fink Stiftung, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, Studiengang frühkindliche Pädagogik der HAW, Lola Rogge Schule und Fachschule für Sozialpädagogik FSP1

Schwerpunkte/Rubrik:Unterrichtsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • o.A.
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte berufsbildende Schulen
Schularten:
  • Berufliche Schule
Veranstaltungsart:Seminarreihe
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Birgit Kuckella, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Dr. Kristina Calvert,Gabriele Fink Stiftung, Hannah Berner, Zürcher Hochschule der Künste

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Dieses Angebot richtet sich an Lehrkräfte der Fachschulen für Sozialpädagogik, umfasst 2 Module à 8 Stunden, die aufeinander aufbauen, und findet nicht am LI statt: Bitte beachten Sie die Angaben zum Veranstaltungsort!

1. Modul:
Freitag, 5. November 2021, 10 bis 16 Uhr (inkl. Pause)
Samstag, 6. November 2021, 10 bis 13 Uhr

2. Modul:
Achtung, aufgrund der Corona-Lage ist das zweite Modul auf das folgende Wochenende verschoben und mit einer neuen TIS-Nummer (2223L0102) versehen:
Freitag, 17.06.2022, 10 bis 16 Uhr (inkl. Pause)
Samstag, 18.06.2022, 10 bis 13 Uhr

Zusätzlich gibt es am 04.02.2022, 16:15 - max. 18 Uhr unter der TIS-Nummer 2223L0101 ein Online-Meeting, bei dem es um Rückmeldungen zu den gestellten Aufgaben geht. Dort besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Tipps für den weiteren Verlauf zu erhalten. Termin daher bitte unbedingt freihalten, Sie sind automatisch angemeldet! Bitte melden Sie sich zeitnah ab, falls Sie an dem Meeting nicht teilnehmen können.

Alle Veranstaltungen


2223L0101 - 04.02.2022 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Online-Zwischentreffen

2223L0102 - 17.06.2022 - 18.06.2022 - Junges Schauspielhaus, Wiesendamm 28, 22305 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Forschendes Lernen und performatives Handeln in allen Lernfeldern und Lernsituationen


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

17.06.2022 10:00 Uhr bis 18.06.2022 13:00 Uhr

Konkretisierte Terminangaben anzeigen

  • Tag 1: 17.06.2022 10:00 bis 16:00
  • Tag 2: 18.06.2022 10:00 bis 13:00

Dauer: 8 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Junges Schauspielhaus, Wiesendamm 28, 22305 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.