Veranstaltungsdaten

Experimentelle Ökologie (Sek I/II)
Veranstaltungs-Nr.: 2313B0101

Inhalt/Beschreibung

Der theoretische Teil der Veranstaltung bietet einen Überblick über Demonstrations- und Schülerversuche aus dem Themengebiet „Ökologie“, die an der Schule mit vertretbarem Aufwand im Biologieunterricht der Mittel- und Oberstufe durchführbar sind. Außerdem werden geeignete Modelle und Simulationen sowie Beispiele für ökologische Projekte (u.a. Neophyten-Kartierung, Pflanzen in Pflasterfugen) vorgestellt.

Im praktischen Teil werden die Schülerexperimente gemeinsam erprobt. Dabei kommen sowohl analoge als auch digitale Messverfahren zum Einsatz:
- Modellversuche zu den Klimaregeln
- Versuche zur Licht- und Temperaturabhängigkeit mit Wasserflöhen
- Versuche mit einer Temperaturorgel
- Experimente mit Kompost (Selbsterhitzung)
- Modellexperiment zum Abbau von Biofolien (Diarahmentest)
- Klimawandelanpassung am Beispiel Trockenresistenz bei Kresse
- Experimente mit dem Flaschengarten und Heuaufguss
- Modellversuche zur Gewässerbelastung

Schwerpunkte/Rubrik:Sonstige

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Biologie
Zielgruppen:
  • Fachlehrer
Schularten:
  • Gymnasium
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II
Veranstaltungsart:Workshop
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Lars Janning, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Lars Janning, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Der theoretische Teil der Veranstaltung bietet einen Überblick über Demonstrations- und Schülerversuche aus dem Themengebiet „Ökologie“, die an der Schule mit vertretbarem Aufwand im Biologieunterricht der Mittel- und Oberstufe durchführbar sind. Außerdem werden geeignete Modelle und Simulationen sowie Beispiele für ökologische Projekte (u.a. Neophyten-Kartierung, Pflanzen in Pflasterfugen) vorgestellt.

Im praktischen Teil werden die Schülerexperimente gemeinsam erprobt. Dabei kommen sowohl analoge als auch digitale Messverfahren zum Einsatz:
- Modellversuche zu den Klimaregeln
- Versuche zur Licht- und Temperaturabhängigkeit mit Wasserflöhen
- Versuche mit einer Temperaturorgel
- Experimente mit Kompost (Selbsterhitzung)
- Modellexperiment zum Abbau von Biofolien (Diarahmentest)
- Klimawandelanpassung am Beispiel Trockenresistenz bei Kresse
- Experimente mit dem Flaschengarten und Heuaufguss
- Modellversuche zur Gewässerbelastung

Alle Veranstaltungen


2313B0101 - 23.01.2023 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Experimentelle Ökologie (Sek I/II)


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

23.01.2023
15:30 bis 18:30 Uhr


Dauer: 3 Stunden

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.