Veranstaltungsdaten

Fachforum Philosophie (zusammen mit dem Fachverband Philosophie, Hamburg)
Veranstaltungs-Nr.: 2214Y0901

Inhalt/Beschreibung

Prof. Markus Tiedemann (Dresden): Streitkultur, Deradikalisierung und transzen-dentale Toleranzerziehung
Die Dringlichkeit einer verbesserten Streitkultur scheint sich nahezu täglich zu bestätigen. Der Vortrag berichtet von einem Projekt im Freistaat Sachsen und präsentiert das Konzept der transzendentalen Toleranzerziehung. Letzteres reagiert auf das sogenannte Werte-Vermittlungs-Dilemma​. Im Zentrum steht die Fragestellung, wie Radikalisierungsprozessen begegnet werden kann, ohne selbst normativ dogmatisch zu werden.

Schwerpunkte/Rubrik:Unterrichtsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Philosophie
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Sekundarstufe II
  • Sekundarstufe I
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Hans Christof Kräft, Gymnasium Hummelsbüttel
Dozenten:Hans Christof Kräft, Gymnasium Hummelsbüttel

Alle Veranstaltungen


2214Y0901 - 29.09.2022 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Fachforum Philosophie (zusammen mit dem Fachverband Philosophie, Hamburg)


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

29.09.2022
16:00 bis 19:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden
Anmeldeschluss: 22.09.2022

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.