Veranstaltungsdaten

Systemisches Denken im Geographieunterricht mit der Mystery-Methode fördern
Veranstaltungs-Nr.: 2214G2201

Inhalt/Beschreibung

Im Rahmen der Fortbildung werden Sie anhand eines geographischen Themenbeispiels das systemische Denken von Lernenden diagnostizieren. Dabei setzen wir unterschiedliche Videos, die Lernende bei der Bearbeitung der Mystery-Methode zeigen, ein. Außerdem erhalten Sie von uns einen fachdidaktischen Input zu den Themen Diagnostik und systemisches Denken.
Somit erweitern Sie interaktiv Ihr Wissen über Diagnostik und systemisches Denken. Außerdem bekommen Sie am Ende der Erhebung einen Materialpool zum Thema systemisches Denken, sodass Sie Ihr erworbenes Wissen in der Schulpraxis anwenden können. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf der Sek. I. Diese Veranstaltung ist Teil eines Forschungsprojekts.

Schwerpunkte/Rubrik:Qualitätsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Geographie
  • Gesellschaft
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Stadtteilschule
  • Gymnasium
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Kathrin Seitzer, LI Hamburg
Dozenten:Prof. Dr. Rainer Mehren, Universität Münster;
Annabelle Koch, Doktorandin Universität Giessen

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Während der Fortbildung werden anonymisierte Tonaufnahmen (kein Video) angefertigt, die zu wissenschaftlichen Zwecken genutzt werden. Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden.

Alle Veranstaltungen


2214G2201 - 05.09.2022 - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Systemisches Denken im Geographieunterricht mit der Mystery-Methode fördern


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

05.09.2022
16:00 bis 19:30 Uhr


Dauer: 3,5 Stunden
Anmeldeschluss: 01.09.2022

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.