Veranstaltungsdaten

Bewegung, Tanz und Sprache mit ukrainischen Flüchtlingsklassen und IVK
Veranstaltungs-Nr.: 2210A1501

Inhalt/Beschreibung

In dieser Fortbildung werden Methoden und Übungen gezeigt, mit denen über gezielte Bewegungsspiele, tänzerische Abläufe, Koordinationsspiele und Rhythmik geflüchteten Kindern die Grundlagen der deutschen Sprache näher gebracht werden kann. Ziel ist eine Art von Kommunikation zu entwickeln, die Sprachbarrieren überwindet und spielerisch die wichtigsten sprachlichen Grundlagen schult. Mit einfachen Übungen aus dem Theatersport sollen Hemmungen und Ängste abgebaut werden, so dass die Kinder für einen Moment das Erlebte los lassen können und sich öffnen für neue Lerninhalte. Ein umfangreicher Methodenkoffer mit vielfältigen Übungen, Spielen, Bodypercussionen, kleinen Tänzen und Rhythmik Aufgaben wird präsentiert. Die Inhalte sind einfach gestaltet und Dank meiner 5 jährigen Arbeit mit Kindern unterschiedlicher Nationalitäten in verschiedenen IVK Klassen auch praxisorientiert angelegt.
Vorkenntnisse aus dem Tanz oder dem Theaterbereich sind nicht erforderlich.


Schwerpunkte/Rubrik:Sonstige

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Sport
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
  • Erzieher und Sozialpädagogen
Schularten:
  • keine primäre Schulstufe
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Katrin Gruner, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Julia Dold, Externe Einrichtung / Firma

Alle Veranstaltungen


2210A1501 - 31.05.2022 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Bewegung, Tanz und Sprache mit ukrainischen Flüchtlingsklassen und IVK


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

31.05.2022
16:30 bis 19:00 Uhr


Dauer: 2,5 Stunden
Anmeldeschluss: 31.05.2022

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.