Veranstaltungsdaten

Die Shoa im Kinder- und Jugendbuch
Veranstaltungs-Nr.: 2214S1801

Inhalt/Beschreibung

Die Erstbegegnung mit der Shoa wird in den Schulen zumeist als Aufgabe des Geschichts- bzw. Gesellschaftsunterrichts gesehen. Tatsächlich geschehen die ersten Begegnungen aber häufig schon viel früher: beim privaten Lesen oder im Rahmen des Deutschunterrichts.
In diesem Seminar möchte ich mit Ihnen über Kriterien einer guten Lektüre sprechen, die Chancen einer gemeinsamen Unterrichtseinheit im fächerverbindenen Unterricht beleuchten und auf verschiedene Projekte des literarischen und historischen Lernens verweisen.

Schwerpunkte/Rubrik:Unterrichtsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Deutsch
  • Geschichte, Politik
  • Gesellschaft
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • keine primäre Schulstufe
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:regional
Leitung:Johanna Jöhnck, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Johanna Jöhnck, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Weitere Hinweise

Weblink: https://www.annefranktag.d​e/

Alle Veranstaltungen


2214S1801 - 08.09.2022 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Die Shoa im Kinder- und Jugendbuch


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

08.09.2022
16:00 bis 19:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden
Anmeldeschluss: 25.08.2022

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.