Veranstaltungsdaten

„Das Züricher Ressourcenmodell – Selbstmanagement im Einklang mit der Identität“
Veranstaltungs-Nr.: 2206A2801

Inhalt/Beschreibung

Das Züricher Ressourcenmodell ist ein Vorgehensmodell für persönliche Veränderungsprozesse. Ausgehend von einer Verhaltensweise, die jemand mehr in seinem Alltag umzusetzen wünscht , unterstützt es die betreffende Person in der Umsetzung zum Ziel hin, in dem es immer wieder – ausgelöst durch vorher erarbeitete unbewusst wirkende Symbole, an die Motivation zur Veränderung erinnert.
Das ZRM basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Neurobiologie und wirkt in der Umsetzung eher spielerisch und wenig anstrengend. Es legt die Veränderung in die Verantwortung der eigenen Person und unterstützt so das Gefühl von Selbstwirksamkeit.
Ich nutze diese Methodik sowohl in der Einzelarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen als auch in der Gruppenarbeit und habe damit sehr gute Erfahrung gemacht. Ich ergänze es gerne durch bewährte Methoden aus der Selbstbehauptung und Energetischen Psychotherapie (EFT).
In dieser Fortbildung wollen wir die grundlegende Methodik anhand einer eigenen Erfahrung mit der Methodik vermittelt werden, so dass die Teilnehmer/-innen es in ihrer eigenen Praxis gut einsetzen können sollten.


Schwerpunkte/Rubrik:Prävention, Intervention, Beratung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Prävention Intervention Beratung
  • Psychologie
  • Soziales Lernen
Zielgruppen:
  • Pädagogisch-Therapeutische​ Fachkräfte PTF
  • Alle Lehrkräfte
  • Erzieher und Sozialpädagogen
Schularten:
  • Gymnasium
  • Regionales Bildungs- und Beratungszentrum
  • Sonderschule / Förderschule
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Seminarreihe
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Maike von Behr, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Jelle Stollenwerk, Psychol. B.A., HP-Psych; Traumatherapeutin,

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Dieses Seminar besteht aus zwei Veranstaltungen.

Alle Veranstaltungen


2206A2801 - 02.09.2022 - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

„Das Züricher Ressourcenmodell – Selbstmanagement im Einklang mit der Identität“

2206A2802 - 07.10.2022 - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Seminar 2


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

02.09.2022
14:00 bis 18:00 Uhr


Dauer: 4 Stunden
Anmeldeschluss: 26.08.2022

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.