Veranstaltungsdaten

Förderung von Leseflüssigkeit und Leseverständnis mit Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Schwerpunkt Lernen
Veranstaltungs-Nr.: 2222S0102

Inhalt/Beschreibung

Zur Förderung der Leseflüssigkeit werden seit längerem im angloamerikanischen Raum kooperative Lautleseverfahren eingesetzt. Diese haben sich als sehr erfolgreich erwiesen und eignen sich besonders für die Förderung von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf Lernen und GE, die den Leselehrgang abgeschlossen haben.
Um das Leseverständnis zu fördern wird das Kooperative Lernverfahren „Reziprokes Lesen“ vorgestellt. Es geht im Seminar darum, diese beiden Methoden kennenzulernen und selbst zu erproben.

Schwerpunkte/Rubrik:Inklusion

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Sonderpädagogik-individuel​le Förderung
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • keine primäre Schulstufe
Veranstaltungsart:Online-Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Regina Hameyer, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Sabine Treu, ReBBZ Billstedt

Alle Veranstaltungen


2222S0101 - 11.01.2022 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Förderung von Leseflüssigkeit und Leseverständnis mit Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Schwerpunkt Lernen

2222S0102 - Abrufangebot 2022 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Förderung von Leseflüssigkeit und Leseverständnis mit Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Schwerpunkt Lernen


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

Abrufangebot 2022

Dauer: 3 Stunden

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Online-Seminar (LI), webbasiert ,

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.