Veranstaltungsdaten

Sorgen um die eigenen Eltern - und niemand soll es wissen? Ein Unterrichtsprojekt zum Thema "Jugendliche aus suchtbelasteten Familien"
Veranstaltungs-Nr.: 2232P2302

Inhalt/Beschreibung

Die Lehrkräfte werden dabei unterstützt, das Thema Suchterkrankungen in der Familie zu enttabuisieren und auf sachlicher Ebene allen Schülerinnen und Schülern, und damit auch betroffenen Jugendlichen, Informationen und Hilfestellungen für den Alltag zu bieten. Dieses Unterrichtsmaterial kann an Schulen als einzelnes Projekt oder in Verbindung mit dem Lernarrangement Nikotin, Alkohol, Cannabis umgesetzt werden.

Schwerpunkte/Rubrik:Prävention, Intervention, Beratung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Prävention Intervention Beratung
  • Soziales Lernen
  • Suchtprävention
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte, Sozialpädagogen und Erzieher
Schularten:
  • Sekundarstufe I
Veranstaltungsart:Online-Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Andrea Rodiek, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Jan Zeidler, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Diese Veranstaltung ist im Rahmen des "Hamburger Basiscurriculums Jugend und Sucht" (BC) als Modul 2 anrechenbar.
https://li.h​​amburg.de/s​pz/veranstaltu​n​gen/42797​04/spz-veransta​lt​ungen-b​asiscurriculum/

Alle Veranstaltungen


2232P2301 - 26.04.2022 - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Sorgen um die eigenen Eltern - und niemand soll es wissen? Ein Unterrichtsprojekt zum Thema "Jugendliche aus suchtbelasteten Familien"

2232P2302 - 17.11.2022 - Landesinsititut - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Sorgen um die eigenen Eltern - und niemand soll es wissen? Ein Unterrichtsprojekt zum Thema "Jugendliche aus suchtbelasteten Familien"


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

17.11.2022
16:00 bis 19:30 Uhr


Dauer: 3,5 Stunden
Anmeldeschluss: 10.11.2022

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Landesinsititut

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.