Veranstaltungsdaten

Philosophisches Theater(-spielen): Gedankenexperimente im Theaterunterricht erproben I Präsenz
Veranstaltungs-Nr.: 2318T4301

Inhalt/Beschreibung

Der Theaterunterricht ist ein fantastischer Ort, um philosophische Gedankenexperimente, also gedankliche, kontrafaktische Situationsanordnungen, die so eigentlich nicht bestehen oder zumindest – aus unterschiedlichsten Gründen – nur äußert schwer nachzustellen sind, auszuloten und spielerisch umzusetzen. Denn Theater und Philosophie haben mitunter eine Gemeinsamkeit: Sie kreieren unterschiedlichste Versuche einer Antwort auf die Fragwürdigkeiten von Existenz und Lebensführung. Von Gedankenexperimenten inspiriert, die sich beispielsweise Fragen widmen wie „Darf man Leben abwägen?“ oder „Wann ist ein Mensch noch ein Mensch und wann Maschine?“, wollen wir in der Fortbildung diese philosophischen Abenteuer im Kopf auf Körper, Bühne und Publikum projizieren, performativ-forschend erproben und die Übertragbarkeit in den Theaterunterricht der Sekundarstufe 1 und 2 diskutieren.

Schwerpunkte/Rubrik:Sonstige

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Theater
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Sekundarstufe II
  • Sekundarstufe I
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Max Martens, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Alexander Limmer und Kai Müller

Alle Veranstaltungen


2318T4301 - 28.02.2023 - Hartsprung, Hartsprung 23, 22529 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Philosophisches Theater(-spielen): Gedankenexperimente im Theaterunterricht erproben I Präsenz


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

28.02.2023
16:00 bis 20:00 Uhr


Dauer: 4 Stunden

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Hartsprung, Hartsprung 23, 22529 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.