Veranstaltungsdaten

Die Rettung der Almende: Wann echte Menschen klüger handeln als der homo oeconomicus (Modul Verhaltensökonomik, Klasse 10-13)
Veranstaltungs-Nr.: 1914B2501

Inhalt/Beschreibung

Mit den Wirtschaftsnobelpreisen 2009 an Elinor Ostrom und 2017 an Richard Thaler wurden Ansätze ausgezeichnet, die das Verhalten von Menschen in wirtschaftlichen Situationen empirisch untersuchen. Dabei ergeben sich teilweise überraschende Befunde. So etwa, wie vorhersagbar irrational sich Menschen in bestimmten Situationen verhalten oder unter welchen Bedingungen Menschen gemeinsam genutzte Ressourcen dauerhaft vor Übernutzung bewahren - im Gegensatz zum homo oeconomicus.

Solche und ähnliche Erkenntnisse ebenso wie Möglichkeiten, diese Ansätze im eigenen Unterricht umzusetzen, sollen vorgestellt werden.

Der Verdienst dieser Forschungsrichtung ist es, den homo oeconomicus auch innerhalb der der wirtschaftswissenschaftlic​hen Fachdiskussion als Vorstellung vom Menschen nachhaltig entkräftet zu haben. Es handelt sich um ein neues Forschungsparadigma, das nunmehr in den Universitäten angekommen ist.

Schwerpunkte/Rubrik:Unterrichtsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Gesellschaft
  • ZSW
  • Globales Lernen
Zielgruppen:
  • Fachlehrer
Schularten:
  • Sekundarstufe II
Veranstaltungsart:Seminarreihe
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Michael Keil, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Michael Keil, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Weitere Hinweise

Weblink: http://www.li.hamburg.de/z​​sw

Alle Veranstaltungen


1914B2501 - 24.10.2019 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Fällt aus

Die Rettung der Almende: Wann echte Menschen klüger handeln als der homo oeconomicus (Modul Verhaltensökonomik, Klasse 10-13)

1914B2502 - 21.11.2019 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Nudge: Wie sich der Mensch in bestimmten Situationen vorhersagbar ins Unglück stürzt und was man dagegen tun kann (Modul Verhaltensökonomik, Klasse 10-13)


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

24.10.2019
16:00 bis 19:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden
Anmeldeschluss: 10.10.2019

Anmeldung

Keine Anmeldung möglich, die Veranstaltung fällt aus.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.