Veranstaltungsdaten

Ein fächerübergreifendes Curriculum für die Umwelterziehung entwickeln
Veranstaltungs-Nr.: 1916U0501

Inhalt/Beschreibung

Umwelterziehung und Klimaschutz führt als Aufgabengebiet ein Schattendasein im Schulalltag. Kein Fach hat - wegen der Kompetenzorientierung der Bildungspläne - den Auftrag, den "Treibhauseffekt" zu unterrichten. In den meisten Gymnasien übernimmt das Fach Geographie diese Aufgabe, aber wissen Sie in welchem Jahrgang?
Das Ziel eines schulinternen Curriculums für die Umwelterziehung ist es deshalb, das "Was-Wann-Wo" zu vereinbaren: Welches Unterrichtsfach führt beispielsweise das Thema "Treibhauseffekt" verbindlich in welchem Jahrgang ein. Ohne eine solche Verabredung unter den Fächern ist es möglich, dass "aus Versehen" eine Schülerin oder ein Schüler in die Oberstufe kommt, ohne den Kohlenstoffkreislauf zu kennen oder beispielsweise beurteilen zu können, ob die Zunahme der dokumentierten Tornados in Deutschland ein Zeichen für den Klimawandel ist.
Das Seminar hat folgende Konzeption:

1. Schwerpunkte setzen: welche thematischen Schwerpunkte sind für unsere Schule wichtig (Klima - Energie - Abfall).

2. Bestandsaufnahme: Viele Kolleginnen und Kollegen verfügen über fundierte Erfahrungen im Bereich "Bildung für nachhaltige Entwicklung" und in einigen Fächern werden regelmäßig Unterrichtseinheiten zu Umweltthemen durchgeführt. Oft sind diese nur nicht koordiniert.

3. Entwicklung von (fächerübergreifenden) Unterrichtsvorhaben

Schwerpunkte/Rubrik:Qualitätsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Umwelterziehung
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II
  • keine primäre Schulstufe
  • Gymnasium
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Cordula Vieth, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Bettina Schwender

Alle Veranstaltungen


1916U0501 - Abrufangebot 2019 - Hamburg, wird mit der Einladung verschickt , 20259 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Ein fächerübergreifendes Curriculum für die Umwelterziehung entwickeln


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

Abrufangebot 2019

Dauer: 3 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Hamburg, wird mit der Einladung verschickt , 20259 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.