Veranstaltungsdaten

Umgang mit schwierigen Situationen mit Schülerinnen oder Schülern
Veranstaltungs-Nr.: 2055B4001

Inhalt/Beschreibung

Ziel:
Ziel der Veranstaltung ist die Erweiterung der Handlungskompetenz der Lehrkräfte in befürchteten oder erlebten Situationen der Grenz- und Regelübertretung durch Schülerinnen oder Schüler.
Hierbei steht sowohl die Erweiterung des theoretischen Wissens, als auch insbesondere die praxisnahe, praktische Erprobung und Umsetzung im Vordergrund.

Inhalt:
Es werden an konkreten Beispielen des Unterrichtsalltags wie Nichtbefolgung von Anweisungen der Lehrkräfte, Beleidigung, Bedrohung, oder ähnliches die eigenen Sichtweisen auf Situationen thematisiert, Interventionskriterien und mögliche pädagogische Rollen aufgezeigt sowie Konsequenzen für die eigene Haltung und konkrete Handlung überprüft. Kulturelle Aspekte werden ebenfalls thematisiert.

Methoden:
A​nwendung finden in der Veranstaltung je nach Situation Werkzeuge zur Selbstreflexion, Theorieinformationen, Szenisches Spiel/Rollenspiel und anderes.
Inhaltlich wird je nach aktuellem Bedürfnis der Teilnehmerinnen oder Teilnehmer eine unterschiedliche Gewichtung vorgenommen.


Schwerpunkte/Rubrik:Prävention, Intervention, Beratung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Prävention Intervention Beratung
  • Gewaltprävention
Zielgruppen:
  • Pädagogische Fachkräfte
Schularten:
  • Grundschule
  • Berufliche Schule
  • keine primäre Schulstufe
  • Gymnasium
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Dr. Christian Böhm, Behörde für Schule und Berufsbildung
Dozenten:Tammo Krüger

Weitere Hinweise

Weblink: http://www.hamburg.de/gewa​ltpraevention

Alle Veranstaltungen


2055B4001 - 30.03.2020 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   ausgebucht

Umgang mit schwierigen Situationen mit Schülerinnen oder Schülern

2055B4002 - 31.08.2020 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Umgang mit schwierigen Situationen mit Schülerinnen oder Schülern


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

30.03.2020
15:00 bis 19:00 Uhr


Dauer: 4 Stunden
Anmeldeschluss: 26.03.2020

Anmeldung

Eine Anmeldung an diese Veranstaltung ist nicht möglich, da sie ausgebucht ist.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.