Veranstaltungsdaten

Grundlagen der Metallverarbeitung: Ausstechformen aus Weißblech
Veranstaltungs-Nr.: 1914H4701

Inhalt/Beschreibung

Selbst hergestellte Ausstechformen für Kekse sind etwas ganz Besonderes! Bei der Herstellung der Ausstechformen können grundlegende Arbeitstechniken der Metallverarbeitung erworben und einfache technische Prozesse verstanden werden. Es wird mit eigens produzierten Vorrichtungen gearbeitet, das Blech wird abgekantet, gebogen und gelötet. Zusammen mit selbst gebackenen Keksen können Sie und die Schülerinnen und Schüler ein ansprechendes Produkt herstellen, das sich auch für eine Schülerfirma oder den Weihnachtsbasar eignet. In Anlehnung an die Anforderungen des Rahmenplans der Stadtteilschulen werden in diesem Seminar Kompetenzen aus den Bereichen Analysefähigkeit, Planungsfähigkeit und Handlungsfähigkeit vermittelt.

Schwerpunkte/Rubrik:Sonstige

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Arbeitslehre
Zielgruppen:
  • Pädagogische Fachkräfte
Schularten:
  • keine primäre Schulstufe
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:landesübergreifend
Leitung:Nicola Schneider, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Thomas Kretzschmar, Nicola Schneider

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Materialkosten: 6 Euro
Zusatzinformationen:Ab 20.06.19 kann die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgen.
Die Veranstaltung findet im Hinterhof im Weidenstieg 29 in den Werkstätten statt.

Alle Veranstaltungen


1914H4701 - 18.11.2019 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   ausgebucht

Grundlagen der Metallverarbeitung: Ausstechformen aus Weißblech


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

18.11.2019
15:00 bis 18:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden
Anmeldeschluss: 18.11.2019

Anmeldung

Eine Anmeldung an diese Veranstaltung ist nicht möglich, da sie ausgebucht ist.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.