Veranstaltungsdaten

Leistungen beurteilen im Fach Bildende Kunst der Mittel- und Oberstufe
Veranstaltungs-Nr.: 2011K5301

Inhalt/Beschreibung

Die Leistungsbeurteilung im Fach Bildende Kunst war schon immer ein Problemfeld, mit dem sich die einzelne Lehrkraft auseinandersetzen musste. Die Bildungspläne legen mit ihrer Forderung nach schulinternen Curricula und ihren Beschreibungen von Mindestanforderungen eine gemeinsame Positionierung von Fachkollegien zu Formen der Leistungsbeurteilung und zu Fragen des Leistungsniveaus nahe. Das Fortbildungsangebot bietet eine Grundlage für eine strukturierte Auseinandersetzung in der Fachschaft.

Schwerpunkte/Rubrik:Sonstige

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Bildende Kunst
Zielgruppen:
  • Fachkonferenz
Schularten:
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II
  • keine primäre Schulstufe
  • Gymnasium
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Eva Voermanek, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Eva Voermanek, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Das Angebot richtet sich an die Fachschaften einer oder mehrerer Schulen

Alle Veranstaltungen


2011K5301 - Abrufangebot 2020 - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Leistungen beurteilen im Fach Bildende Kunst der Mittel- und Oberstufe


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

Abrufangebot 2020

Dauer: 3 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.