Veranstaltungsdaten

Jungen und Lesen
Veranstaltungs-Nr.: 1932S1401

Inhalt/Beschreibung

Die Gründe dafür, warum Jungen statistisch gesehen gegenüber den Mädchen in der Lesekompetenz bis zu einem Jahr zurückliegen sind vielfältig. Oft lassen sich Mädchen insgesamt leichter zum Lesen motivieren.
In dieser Veranstaltung soll es auch darum gehen, Sozialisationsbedingungen von Jungen zu beleuchten und aufzuzeigen, welchen täglichen Herausforderungen sie sich im Kontext von Schule stellen müssen. Auf der didaktischen Ebene werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern unterschiedliche Ideen für die schulische Praxis präsentiert. Dazu gehören:
Literatur, die von Jungen gerne gelesen wird
Stärkung der Selbstregulation durch regelmäßige Bewegungsübungen im Unterricht
Projekte, z.B. "Poetry-Slam"
das Projekt "Kicken&Lesen Hamburg"

Schwerpunkte/Rubrik:Unterrichtsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Deutsch
  • Prävention Intervention Beratung
  • Gender
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • keine primäre Schulstufe
Veranstaltungsart:Seminarreihe
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Marcus Thieme, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Hendrik Stammermann, Marcus Thieme

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:bitte beachten. zweiteilige veranstaltung!
Zusatzinformationen:Zweiteilige Veranstaltung am 07.11.19 und 11.12.19; Teilnahme nur an beiden Veranstaltungen möglich.

Alle Veranstaltungen


1932S1401 - 07.11.2019 - 11.12.2019 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Fällt aus

Jungen und Lesen


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

07.11.2019 16:00 Uhr bis 11.12.2019 18:30 Uhr

Dauer: 5 Stunden
Anmeldeschluss: 30.10.2019

Anmeldung

Keine Anmeldung möglich, die Veranstaltung fällt aus.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.