Veranstaltungsdaten

Sexualerziehung in speziellen Sonderschulen
Veranstaltungs-Nr.: 1932S2601

Inhalt/Beschreibung

Die sexuelle Sozialisation von Kindern und Jugendlichen mit Lernschwierigkeiten und Behinderungen verläuft oft anders als die ihrer Altersgenossen. Die Loslösung von den Bezugspersonen erfolgt meist langsamer und die Möglichkeiten, an Informationen zu gelangen und Erfahrungen zu machen sind, sind häufig reduziert. Daher kommt der Sexualaufklärung in Sonder- und Förderschulen eine besondere Bedeutung und Verantwortung zu. Die individuellen Fragen und Themenschwerpunkte der Teilnehmenden werden bereits bei der Vorbereitung des Seminars berücksichtigt.
Folgende Inhalte können bearbeitet werden:
- Auswirkungen und Besonderheiten von Behinderungen auf die sexuelle Entwicklung,
- Vorstellung und Erprobung einfacher, anschaulicher und sinnlicher Methoden der Vermittlung,
- Methoden und Möglichkeiten der Elternarbeit zur Sexualaufklärung,
- Überblick über die aktuellen Verhütungsmittel und deren Anwendung,
- Vorstellung von Projekten und Unterrichtseinheiten zu den Themen Körper- und Sexualaufklärung, Schwangerschaft und Familienplanung, Schwangerschaftsabbruch,
-​ Vorstellung von Medien und Materialien,
- Bereitstellung einer Broschüre mit Informationen, Anregungen, Arbeitsmaterialien und Literaturempfehlungen.
Die​ Veranstaltung findet als Kooperation des Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung und des Familienplanungszentrums Hamburg e. V. statt.

Schwerpunkte/Rubrik:Prävention, Intervention, Beratung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Prävention Intervention Beratung
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Sonderschule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Beate Proll, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:alle Lehrkräfte

Alle Veranstaltungen


1932S2601 - Abrufangebot 2019 - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Sexualerziehung in speziellen Sonderschulen


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

Abrufangebot 2019

Dauer: 0 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.