Veranstaltungsdaten

DigitalAkt - Fachtag Bildende Kunst
Veranstaltungs-Nr.: 2011K0301

Inhalt/Beschreibung

Wie künstlich – im Sinne von Kunst – ist die Digitalisierung? Und wie real ist ihr Anteil in unserem Kunstunterricht?
Mit dem Fachtag werden wir uns der Herausforderung der Digitalisierung unseres Faches zuwenden und die Kunst in den Mittelpunkt stellen. Es geht um das Vorstellen und Hinterfragen der Arbeitsweisen der Kunst im Hinblick auf die Digitalisierung. Das Kreative, das Experimentelle, das Forschende, die Prozessorientierung und Ergebnisoffenheit sollen für den Kunstunterricht Anlässe bieten, um von der Kunst zu lernen.
Die großen Möglichkeiten, die sich aus dem künstlerischen Produktionsprozess ergeben, sind: das eigene Interesse verfolgen, aus dem Scheitern lernen, individuelles als wichtig erachten, das Präsentieren, zur eigenen Sache stehen und das Andere zu respektieren. Das Besondere der Kunst mit ihrem verbindenden und anregenden Potential hat auch eine digitale Dimension, die wir in den Fokus nehmen wollen.
Die Ausrichtung des Fachtags ist für alle Schulformen gleichermaßen gedacht. So sind im Hamburger Bildungsplan die vier Kompetenzbereiche Produktion, Rezeption, Reflexion und Präsentation für alle Schulstufen ausgewiesen. Der überwiegende Teil der Angebote richtet sich an keine spezifische Schulstufe, sondern geht vielmehr davon aus, dass sich Anregungen finden lassen, die auf alle Schulstufen übertragbar sind.

Schwerpunkte/Rubrik:Qualitätsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Bildende Kunst
  • Medienpädagogik
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • keine primäre Schulstufe
Veranstaltungsart:Tagung
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Eva Voermanek, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Marja Vörtmann, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Bitte bringen Sie Ihre mobilen Endgeräte mit zu den Veranstaltungen.
Weblink: http://www.li.hamburg.de/k​unst

Alle Veranstaltungen


2011K0301 - 25.01.2020 - Hartsprung, Hartsprung 23, 22529 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

DigitalAkt - Fachtag Bildende Kunst


Untergruppen

Anmeldeblock: 1
Vortrag "1-01 Willy Noll: Der Kunstunterricht als Chance für Digitale Bildung"
Zeitraum:25.01.2020 09:00 Uhr - 10:15 Uhr
Anmeldeblock: 2
Workshop "[fällt aus] 2-10 Susanne Schütz: Vom bewegten Bild zum Trickfilm"
Zeitraum:25.01.2020 10:30 Uhr - 12:30 Uhr
Workshop "2-01 Aki Carstens: Kunst im digitalen Raum und Digitalisierung im Kunstraum - Wo fange ich da an?"
Zeitraum:25.01.2020 10:30 Uhr - 12:30 Uhr
Workshop "2-02 Silvia Götz: Hoch hinaus - Fotografieren mit der Drohne im Kunstunterricht"
Zeitraum:25.01.2020 10:30 Uhr - 12:30 Uhr
Workshop "2-03 Volko Kamensky: Experimenteller Handyfilm"
Zeitraum:25.01.2020 10:30 Uhr - 12:30 Uhr
Workshop "2-04 Simone Kessler: Schule Follows Form"
Zeitraum:25.01.2020 10:30 Uhr - 12:30 Uhr
Workshop "2-05 Stefanie Hahne, Christina Kleinow: Junge Fotografen. Experimentelle Annäherungen an die digitale Fotografie in der Grundschule"
Zeitraum:25.01.2020 10:30 Uhr - 12:30 Uhr
Workshop "2-06 Klaus Küchmeister: Digitale Medien im Kunstunterricht - Brücken bauen und Potenziale nutzen"
Zeitraum:25.01.2020 10:30 Uhr - 12:30 Uhr
Workshop "2-07 Matthias Laabs: Interaktive Raumaneignung zwischen analog und digital"
Zeitraum:25.01.2020 10:30 Uhr - 12:30 Uhr
Workshop "2-08 Willy Noll: Zwischen Tüfteln und Basteln - Medienbildung im Kunstunterricht (der Grundschule)"
Zeitraum:25.01.2020 10:30 Uhr - 12:30 Uhr
Workshop "2-09 Till Penzek: Der Trick mit dem Legen - Einen Film mit dem Tablet gestalten"
Zeitraum:25.01.2020 10:30 Uhr - 12:30 Uhr
Workshop "2-11 Caroline Zimmermann: Urban Processing"
Zeitraum:25.01.2020 10:30 Uhr - 12:30 Uhr
Anmeldeblock: 3
Workshop "[fällt aus] 3-02 Silvia Götz: Hoch hinaus - Fotografieren mit der Drohne im Kunstunterricht"
Zeitraum:25.01.2020 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Workshop "[fällt aus] 3-04 Simone Kessler: Schule Follows Form"
Zeitraum:25.01.2020 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Workshop "[fällt aus] 3-10 Susanne Schütz: Vom bewegten Bild zum Trickfilm"
Zeitraum:25.01.2020 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Workshop "3-01 Aki Carstens: Kunst im digitalen Raum und Digitalisierung im Kunstraum - Wo fange ich da an?"
Zeitraum:25.01.2020 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Workshop "3-03 Volko Kamensky: Experimenteller Handyfilm"
Zeitraum:25.01.2020 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Workshop "3-05 Stefanie Hahne, Christina Kleinow: Junge Fotografen. Experimentelle Annäherungen an die digitale Fotografie in der Grundschule"
Zeitraum:25.01.2020 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Workshop "3-06 Klaus Küchmeister: Digitale Medien im Kunstunterricht - Brücken bauen und Potenziale nutzen"
Zeitraum:25.01.2020 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Workshop "3-07 Matthias Laabs: Interaktive Raumaneignung zwischen analog und digital"
Zeitraum:25.01.2020 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Workshop "3-08 Willy Noll: Zwischen Tüfteln und Basteln - Medienbildung im Kunstunterricht (der Grundschule)"
Zeitraum:25.01.2020 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Workshop "3-09 Till Penzek: Der Trick mit dem Legen - Einen Film mit dem Tablet gestalten"
Zeitraum:25.01.2020 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Workshop "3-11 Caroline Zimmermann: Urban Processing"
Zeitraum:25.01.2020 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Anmeldeblock: 4
Mittagessen "Mittagspause (3 - 5 Euro)"
Zeitraum:25.01.2020 12:30 Uhr - 14:00 Uhr

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

25.01.2020
09:00 bis 17:00 Uhr


Dauer: 0 Stunden
Anmeldeschluss: 20.01.2020

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Hartsprung, Hartsprung 23, 22529 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.