Veranstaltungsdaten

Konfrontative Gesprächsführung
Veranstaltungs-Nr.: 2055B3501

Inhalt/Beschreibung

Kompaktseminar das den Teilnehmenden, nach einem notwendigen theoretischen Input, die Methoden der konfrontativen Gesprächsführung anhand von praktischen Übungen näherbringen soll.
Bei Auseinandersetzungen ist es zunehmend notwendig, sich gelassen und handlungssicher in eskalierten Auseinandersetzungen zwischen Kindern und Jugendlichen bewegen und intervenieren zu können. Oft kann Wissen über Konfrontative Gesprächsführung schneller zur Lösung der Konflikte oder zumindest zu deren Aufklärung führen.
Themenschwerpunkte​ sind: relevante soziologische Kriminalitätstheorien, Konfrontative Pädagogik und ihre Einbettung in die Arbeit mit gewaltbereiten Jugendlichen und vor allem Coaching zur konfrontativen Gesprächsführung.
Die Fortbildung findet an drei Nachmittagen statt, um den nachhaltigen Lernerfolg zu sichern. Nur der Besuch aller drei Veranstaltungen berechtigt zum Empfang der Teilnahmebescheinigung.

Schwerpunkte/Rubrik:Prävention, Intervention, Beratung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Soziales Lernen
  • Prävention Intervention Beratung
  • Gewaltprävention
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte, Sozialpädagogen und Erzieher
Schularten:
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II
  • Berufliche Schule
  • keine primäre Schulstufe
  • Sonderschule
  • Gymnasium
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Dr. Christian Böhm, Behörde für Schule und Berufsbildung
Dozenten:Steph Wirth, Nordlicht e.V.

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:mehrtägige Veranstaltung: 03.11.2020: 15:00 - 19:00 Uhr; 17.11.2020: 15:00 - 19:00 Uhr; 01.12.2020: 15:00 - 19:00 Uhr
Zusatzinformationen:mehrtägige Veranstaltung: 03.11.2020: 15:00 - 19:00 Uhr; 17.11.2020: 15:00 - 19:00 Uhr; 01.12.2020: 15:00 - 19:00 Uhr
Weblink: http://www.hamburg.de/gewa​ltpraevention

Alle Veranstaltungen


2055B3501 - 03.11.2020 - 01.12.2020 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   ausgebucht

Konfrontative Gesprächsführung


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

03.11.2020 15:00 Uhr bis 01.12.2020 19:00 Uhr

Dauer: 12 Stunden
Anmeldeschluss: 01.09.2020

Anmeldung

Eine Anmeldung an diese Veranstaltung ist nicht möglich, da sie ausgebucht ist.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Behindertengerechte Ausstattung
Behindertengerechte Toilette
Behindertengerechter Parkplatz/ Zufahrt
Lift

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.